87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Liam Gallagher - Why Me? Why Not.

30.09.2019

"Blicken wir den Tatsachen ins Gesicht: ohne mich ist es langweilig." Genau das hat Liam Gallagher neulich in einem Interview gesagt. Und um das zu unterstreichen ist einen Tag vor seinem Geburtstag seine neue Platte "Why Me? Why Not." erschienen. "Das zweite Album soll eine Steigerung sein, denn es gibt nichts Schwereres, als dieselbe Sache noch einmal zu machen, nur besser. Und genau das haben wir getan. Es ist ein besseres Album als 'As You Were'. Was eine Menge aussagt, denn das war bereits gigantisch, oder etwa nicht?" Tatsächlich ist an Liams gesundem Egoismus nicht zu rütteln.

Das beweist gleich die erste Nummer und aktuelle Single "Shockwave". Die hält, was der Titel verspricht und schwappt über einen herein mit lauten Gitarren und einem wahnsinnig eingängigen Refrain. Danach wird Liam in "One Of Us" ein bisschen nachdenklicher und singt in Richtung seines Bruders Noel, dass er sich wünscht, dass beide ihren Streit beilegen können. Auch in "Now That I've Found You", der beschwingter daherkommt, zeigt Liam seine gefühlvolle Seite. Das Lied ist seiner Tochter Molly gewidmet, die er erst als Erwachsene kennengelernt hat. Anschließend wird in "Halo" ordentlich in die Tasten gehaut und man fühlt sich ein wenig an "Let's Spend The Night Together" von den Rolling Stones erinnert. Ebenfalls an seine Landsmänner The Beatles muss man bei dem leicht psychedelischen Track "Meadow" denken. Wo hingegen Liam im folgenden, gradlinigen "The River" die junge Generation dazu auf, für Veränderung zu kämpfen, bevor die letzte Nummer "Gone" auf dem Album wie ein Showdown im Western klingt.

"Why Me? Why Not." zeigt ganz deutlich, dass Liam Gallagher als Person, Vater, Freund und Musiker gewachsen ist. Wer von dem Briten nicht genug bekommen kann, dieses Jahr ist ebenfalls die Musikdoku "As It Was" über ihn erschienen, sowie ein MTV Unplugged mit seinen neuen Songs und im Februar 2020 kommt er für vier Konzerte nach Deutschland. Warum er? Darum!

Termine:

  • 05.02. Hamburg, Sporthalle
  • 10.02. Köln, Palladium
  • 11.02. Berlin, Tempodrom
  • 12.02. München, Tonhalle
TICKETS
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr