87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Machine Gun Kelly - Tickets To My Downfall

25.09.2020

Was blink-182-Schlagzeuger Travis Barker und Machine Gun Kelly (Colson Baker) noch voneinander trennt? Eigentlich nur das R im Nachnamen. Denn beide könnten auch locker verwandt sein. Seit der ehemalige Rapper dieses Jahr seine Single „Bloody Valentine“ mit Travis an den Drums herausgebracht hat, war deutlich, dass ihm Pop Punk auch sehr gut steht. Der beste Beweis dafür ist sein aktuelles und erstes Rock-Album „Tickets To My Downfall“. Bei dem nicht nur Travis sich die Seele aus dem Leib trommelt, sondern das Ganze auch noch produziert hat.

Der erste Song auf der Platte ist „Title Track“. In ihm beschreibt Machine Gun Kelly das Unverständnis, dass die Leute mehr an den Tiefs in seinem Leben interessiert waren als an den Hochs. Er beginnt eher melancholisch bis mit einem befreienden „Ey, fuck it!“  der energetische Refrain einsetzt. Apropos Energie: der flotteste Titel ist „WWIII“, bei dem Machine Gun Kelly kaum Zeit zum Luft holen bleibt. Eine atemlose Nummer, die nach knackigen 59 Sekunden auch schon wieder vorüber ist. Die meisten Tracks auf „Tickets To My Downfall“ bleiben unter 3 Minuten Länge – typisch Pop Punk. So auch bei „Forget Me Too“, bei dem Sängerin Halsey mit von der Partie ist und der Nummer einen schönen College-Rock-Anstrich verleiht. Einer der eingängigsten Songs ist „Concert For Aliens“, der an „What’s My Age Again“ oder „All The Small Things“ von blink-182 erinnert.

Wie viel Spaß Machine Gun Kelly und Travis Barker bei der Entstehung des Albums „Tickets To My Downfall“ hatten, kann man in den YouTube-Videos sehen, die Machine Gun Kelly von der Studioarbeit hochgeladen hat. Und letzterer ist mächtig stolz auf seine erste Rockplatte. Er sei schon immer ein „blink-182-Kid“ gewesen. Dass er sich jetzt zusammen mit seinem Idol verewigen konnte, freut ihn ungemein. Aber vor allem, wie viel er von dem erfahrenen Schlagzeuger lernen konnte.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr