87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Slash - Apocalyptic Love

21.05.2012

Sein Gitarrenspiel und der Zylinder sind Kult. Mit APOCALYPTIC LOVE bringt Saul Hudson a.k.a. Grandmaster SLASH bereits das zweite Soloalbum seiner Karriere raus. Als Gründungsmitglied von Guns'n'Roses bescherte er uns etliche berühmte Gitarrenriffs, wie beispielsweise in "Sweet Child O'Mine" oder "Welcome To The Jungle". 1994 startete er sein eigenes Projekt SLASH'S SNAKEPIT und war auch Mitglied der Supergroup VELVET REVOLVER. Anders als sein ehemaliger Bandkollege Axl Rose hat sich Slash den Respekt und die Sympathie der Musikindustrie bewahrt, weshalb er für sein 2010 veröffentlichten Soloalbum zahlreiche Gastmusiker gewinnen konnte. Auf dem Nachfolger APOCALYPTIC LOVE ist nun einzig und allein der bereits auf Tournee erprobte Alter Bridge-Frontmann MYLES KENNEDY für die Vocals zuständig. Laut SLASH liegt der Hauptunterschied zum letzten Album vor allem darin, dass er und KENNEDY zusammen an den Songs gearbeitet haben, während er damals jeden Song mit jemand anderem geschrieben habe. Außerdem würden Drummer Brent Fitz und Bassist Todd Kerns dem Ganzen eine neue Dynamik verpassen. Herausgekommen ist ein Hardrockalbum, schnörkellos und geradlinig. Einen musikalischen Vorgeschmack gab es bereits mit der Vorabveröffentlichung der Single "You're a Lie". Die Aufnahmen zum Album fanden in den ‚Barefoot Recording Studios’ in Hollywood mit Produzent Eric Valentine (QUEENS OF THE STONE AGE, THE ALL-AMERICAN REJECTS) unter besonderen Umständen statt. „Das ganze Album wurde quasi live aufgenommen, während die ganze Band zusammen in einem Raum war“, erklärt Produzent Eric Valentine. Damit Slash sich selbst auch ohne die ihm verhassten Kopfhörer lauschen konnte, baute man dem Gitarristen einen kleinen Raum im Raum – die „Slash-Box“. Er steht eben lieber auf der Bühne präsentiert seine Songs live: „Ich will mit ‚Apocalyptic Love’ auf Tour gehen und eine tolle Zeit haben. Solange ich meine Les Paul und meine Marshall anschließen kann, werde ich weiterhin tun, was ich tue!“

KAUFEN
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr