87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Bloc Party - Four

03.09.2012

Nach Veröffentllichung ihres letzten Albums "Intimacy" (2008) wussten die Mitglieder von BLOC PARTY selbst nicht so genau, wie es weitergehen sollte. Also wurde erstmal eine Pause eingelegt und sich anderen Projekten gewidmet. Im Juni 2010 veröffentlichte Frontmann Kele Okereke sein erstes Soloalbum The Boxer. In der Zwischenzeit gingen Gerüchte um, dass der Rest der Band bereits nach einem neuen Sänger für BLOC PARTY suchen würde. Alles Quatsch! Am 3. Januar 2012 gab Okereke in einem BBC-Radiointerview bekannt, dass BLOC PARTY an einem neuen Album arbeiten. Mit „Four“ erscheint nun das vierte Studioalbum der britischen Indie-Rocker.  Schon im Winter 2011 begannen Kele, Russell, Gordon und Matt mit den Studioaufnahmen in New York. Gemeinsam mit Produzent Alex Newport (Death Cab For Cutie, The Mars Volta) gelang es ihnen, die Leidenschaft und Energie zu reanimieren. Der erste Song „So he begins to lie“ gibt die Richtung des ganzen Albums vor: rockig, dreckig, laut und trotzdem im unverwechselbaren BLOC PARTY-Sound, wie die erste Singleauskopplung "Octopus" beweist.  Im Vergleich zum Vorgängeralbum sind elektronische Einflüsse wieder deutlich in den Hintergrund getreten. Die Gitarren regieren wieder!
Den drastischen Stilwechsel von den düsteren elektronischen Klang-Gebäuden des dritten Albums "Intimacy" hin zum geraden, explosiven Rock-Sound von "Four", schreibt Okereke aber der Entwicklung der Band zu. "Wir wollten wieder so arbeiten, wie beim ersten Album: Vier Leute in einem Raum, die loslegen und einander inspirieren. Denn so sehr das Solo-Album lohnend war, weil ich dabei jede meiner Ideen bis zum Ende meiner Vorstellungskraft verflogen konnte, diesen Band-Apsekt habe ich stark vermisst." Mit „Four“ ist es BLOC PARTY erneut gelungen, sich selbst zu übertreffen und dem Zeitgeist stets einen Schritt voraus zu sein.

 

<iframe src="http://www.youtube.com/embed/TkeUFRK4i7w" frameborder="0" height="320" width="570"></iframe>

KAUFEN
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr