87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Kid Rock - Rebel Soul

19.11.2012

Die erste pathetische Hymne vom neuen Album „Rebel Soul“ hat Südstaaten-Rocker Robert James Ritchie alias Kid Rock bereits während des US-Wahlkampfs rausgehauen – mit „Let's Ride“ unterstützte er seinen Favoriten Mitt Romney. Viel gebracht hat das am Ende nicht, aber dafür kann er sich nun wieder voll und ganz seiner Musik widmen. Zwei Jahre nach seinem internationalen Erfolg “Born Free”, erscheint mit „Rebel Soul“ das neunte Studioalbum von Kid Rock, das er erstmals auch digital veröffentlicht wird. Der Sänger hatte sich jahrelang gesträubt, seine Musik digital zu verkaufen. Öffentlich äußerte er sich häufig kritisch gegenüber iTunes: "Ich glaube immer noch nicht an die Idee, alle Musikstücke zum selben Preis anzubieten. Ich finde das nicht amerikanisch", so Kid Rock. Die Öffnung für iTunes findet nach Meldungen von "Billboard" jedoch nicht aus finanziellen Gründen statt, sondern weil der Musiker auf die Wünsche der Fans eingehen möchte. Musikalisch kehrt Kid Rock in gewohnte Gefilde zurück: “Rebel Soul” wurde wieder von ihm gemeinsam mit der Twisted Brown Trucker Band eingespielt, nachdem er den Vorgänger “Born Free” mit einer von Produzent Rick Rubin zusammengestellten Allstar-Band aufgenommen hatte. Auch bei “Rebel Soul” diente Rubin als Partner und Ideengeber, produziert hat Kid Rock diesmal allerdings selbst. Nach eigener Aussage klingt die Platte „wie eine Art Best-Of von Kid Rock, nur mit neuen Songs.” So finden sich unter den 14 neuen Songs neben griffigen Classic-Rock-Tunes auch Country’eske Balladen und sogar ein Crossover-Song, der lässig zwischen den Genres surft.

KAUFEN
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr