87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Blur - Parklive

03.12.2012

The Rolling Stones, The Clash, Bruce Springsteen und die Red Hot Chili Peppers – sie alle haben schon in Londons berühmten Hyde Park vor zehntausenden Leuten gespielt. Am 12. August 2012 war es auch für die Britpop-Legende BLUR soweit. Mit ihrem zweiten Album "Parklife" waren Damon Albarn und Co. im Jahr 1994 maßgeblich am weltweiten Erfolg des Britpop-Phänomens beteiligt. Während ihre damaligen Mitstreiter und späteren Erzfeinde von Oasis schon längst wieder in der Versenkung verschwunden sind, traten BLUR Ende Juni 2009 nach langjähriger Auszeit in Originalbesetzung beim Glastonbury Festival auf. Das lang erwartete und seit Monaten ausverkaufte Konzert der reformierten britischen Band am 12. August markierte nicht nur das Ende der Olympischen Sommerspiele in London, sondern auch den Beginn einer neuen Ära für BLUR. Mit „Parklive“ veröffentlichen sie die komplette Show als Doppelalbum und in bester Audio-Qualität. Darauf gibt’s insgesamt 25 Songs zu hören, darunter sämtliche Hits wie „Girls & Boys“, „Beetlebum“, „Coffee & TV“ und „Song 2“. Im kommenden Sommer werden Damon Albarn, Alex James, Dave Rowntree und Graham Coxon einige Konzerte im Rahmen großer europäischer Festivals geben - für das belgische Rock Werchter und das Primavera Sound in Spanien sind sie bereits fest als Headliner gebucht. Nicht zuletzt die Veröffentlichung der Single “Under the West Way” inklusive der B-Side “Puritan” hatte zur brodelnden Gerüchteküche um ein neues Studioalbum der Band beigetragen. Via Twitter machte Gitarrist Coxon diese Hoffnungen jedoch zunichte, als er kürzlich die Frage eines Fans nach Plänen für ein neues Album verneinte.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr