87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

HIM - Tears On Tape

29.04.2013

"Tears On Tape" ist bereits das achte Studioalbum von HIM. Die Finnen haben seit 1992 ihren ganz eigenen Stil aus romantischen Rockballaden und harten Metal-Songs geschaffen haben. Ihr Hit „Join Me“ ist immer noch die meistverkaufteste finnische Single. Die gewohnte Mischung aus Heavyness und einer gewissen Portion Sentimentalität ist auch auf dem neue Album "Tears On Tape" zu hören, mit dem sie sich drei Jahre nach ihrem letzten Studioalbum “Screamworks: Love in Theory and Practice” zurückmelden. Harte Gitarren-Riffs kombiniert mit dem melancholischen Gesang von Ville Valo, unterlegt mit Synthie-Klängen. Frontmann Ville Valo beschreibt das neue  Album mit den Worten: "Stell dir einen Folksänger vor, der es mit einer Metalband treibt. Das neue Zeug klingt wie eine höllische Version dieser schmutzigen Liaison!" HIM machen zwar nichts außergewöhnlich Neues, können das, was sie tun, aber sehr gut. Sie treffen mit fast jeder Melodie ins Schwarze und haben auch genau diese Ambitionen: romantische Rocksongs mit Refrains für die Ewigkeit. Musikalisch erfinden sie sich zwar nicht neu, aber die Band arbeitet erstmals mit sphärischen, rein instrumentalen Versatzstücken - ganze vier Songs ("Unleash The Red", "Trapped In Autumn", "Lucifer’s Chorale" und "Kiss The Void") kommen komplett ohne Gesang aus. Die anderen neun Tracks stellen überwiegend genau das dar, was die Fans von ihrer Band gewohnt sind: "Love Metal" in Reinform!

KAUFEN
TICKETS
Tickets leider schon ausverkauft!
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr