87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Monster Truck - Furiosity

24.06.2013

Eishockey. Ahornsirup. Nickelback. Das sind die ersten Dinge, die einem einfallen, wenn man an Kanada denkt. Doch jeder Hardrock-Fan wird dieser Aufzählung in Zukunft sicher einen Begriff hinzufügen: Monster Truck.


Nein, hierbei handelt es sich nicht um ein enorm großes Auto mit überdimensionalen Reifen, sondern vielmehr um den heißesten Geheimtipp der Szene. Und mit ihrem Debütalbum „Furiosity“ werden die vier Kanadier ihrem Ruf mehr als gerecht gerecht. Monster Truck, das sind Jon Harvey (Bass, Gesang), Jeremy Widerman (Gitarre), Brandon Bliss (Orgel) und Steve Kiely (Schlagzeug). Gekonnt transportieren sie den klassischen Hardrock-Sound á la Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath in die Gegenwart, ohne ihre Vorbilder einfach nur zu imitieren, sondern im Gegensatz etwas Eigenes und Modernes zu erschaffen.


Besonders bemerkenswert an „Furiosity“ ist, dass jedes der zwölf Stücke seinen Platz auf dem Album verdient hat; Lückenfüller wird man hier vergeblich suchen. Kräftige, donnernde Gitarren dominieren den Sound, begleitet von Bliss' Orgelspiel, das ein wenig an Deep Purple erinnern lässt. Anders als bei der britischen Hardrock-Legende steht es hier aber nicht im Vordergrund, sondern flicht sicht geschickt in die Songs ein und bildet so zusammen mit Gitarre, Schlagzeug und Bass einen homogenen Klangteppich, der nur durch vereinzelte Gitarrensoli Widermans durchbrochen wird.


Selbst Gitarrengott Slash zeigte sich von der Band begeistert: “Monster Truck gehört zu den wenigen grandiosen bodenständigen Rock’n'Roll-Bands, die ich in den vergangenen Jahren gehört habe. Hard, heavy und mit viel Seele”. Und wenn die Ikone des Rock sich so über einen äußert, dann muss da auch was dran sein. Monster Truck ruhen sich aber keineswegs auf ihren Lorbeeren aus, sondern touren fleißig um die Welt. So waren sie zum Beispiel schon mit Größen wie den bereits oben genannten Deep Purple und Clutch unterwegs und demnächst werden sie auch Alice In Chains dazuzählen können, denn ebendiese Band supporten sie gerade auf ihrer Kanada-Tour. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass „Furiosity“ Monster Trucks erstes Album ist. Von dieser Combo werden wir in Zukunft noch mehr hören, soviel steht fest.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr