87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Judas Priest - Redeemer Of Souls

21.07.2014

Nach großen Erfolgen, aber auch Zeiten von Irrungen und Wirrungen in einer langen Karriere, befindet sich die britische Heavy-Metal-Legende auf der Zielgeraden ihrer im Jahr 1969 begonnenen Laufbahn. Doch so richtig still wird es um den Metal-Supertanker vorerst nicht werden. Im betagten Rocker-Alter der Hauptprotagonisten Rob Halford (Gesang), Ian Hill (Bass) und Glenn Tipton (Gitarre) zwischen 62 und 66 Jahren, will die Band zwar in Sachen Touren kürzertreten, auch wenn mit Drummer Scott Travis (52) und Neu-Gitarrist Richie Faulkner (34) noch zwei vergleichsweise junge Hunde zum Line-up dazugehören, doch neue Studioalben soll es bis auf weiteres auch in Zukunft noch geben. So stand mit an oberster Stelle das Ziel, den einzigartigen Sound der frühen Judas-Priest-Werke naturgetreu wiederzugeben – und wenn dazu im Studio 40 Jahre altes Equipment aus der Schublade geholt werden musste. Scheiß drauf! Und so ballert das 17. Studioalbum bereits nach den ersten Gitarrenriffs des Openers „Dragonaught“ wie Heavy Metal der Marke Judas Priest klingen muss: Klassisch, melodisch und kraftvoll. Bands in der Größenordnung von Judas Priest haben grundsätzlich das Problem, dass sich ihre Fans nach den alten Klassikern die Finger lecken und am liebsten nur noch geil klingende Neuauflagen von diesen hören möchten. Aber so etwas gibt es leider nicht! Trotzdem versuchen sich Judas Priest an einer möglichst authentischen Reproduktion ihrer Sound-Markenzeichen, was ihnen sehr solide gelingt.


KAUFEN
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr