87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Muse - Drones

08.06.2015

„Es ist unser bisher bestes Album“, sagt Muse-Frontmann Matthew Bellamy über das siebte Album seiner Band. Für Muse ist es nach den Experimenten mit „The 2nd Law“ eine Rückkehr zu den Wurzeln. Der stolze Bellamy legt neuen Hörern sogar nahe, doch bitte gleich mit dem neuen Album einzusteigen. Diese Hörer sollten auf jeden Fall nicht das neue „Supermassive Blackhole“ oder „Madness“ suchen, sondern auf heftigen Art- und Prog-Rock stehen, der sich gar nicht breit genug machen kann. Auf „Drones“ lassen Muse es krachen.
Auf ihrer neuen Platte, ein ein Kozeptalbum ist, treiben es die Art-Rocker Muse auf die Pathos-Spitze: Eine Geschichte über enthumanisierte Menschen, dunkle Mächte und Revolution. Umgesetzt in Breitwand-Hardrock, gegen den Queen schüchtern wirken. „Drones“ könnte als Musical aufgeführt werden - eigentlich ist es das schon.
An Text, Ideen oder Story mangelt es den überambitionierten Muse jedenfalls nicht. „Ich spreche nicht darüber, ob diese Entwicklung richtig oder falsch ist, sondern darüber, ob solche Tötungsentscheidungen mit einer solchen Distanz gefällt werden sollten, wo jede Form von Empathie aus der Gleichung genommen wird“, erklärt Bellamy die Idee hinter „Drones“. Die Story liest sich noch düsterer: Der innerlich tote Anti-Held soll dehumanisiert und als Tötungsmaschine eingesetzt werden. Auch dabei sind Roboter, Drill Sergeants, industrialisierte Menschlichkeit, Diktatoren, schwarze Mächte, Kontrolle, der Sensenmann, Traumata, Kampf, Aufbegehren, geballte Fäuste, Revolution...
Auch nach 20 Jahren im Musikbusiness schaffen es Muse immer wieder, aus der Masse an Rockbands herauszustechen, denn sie sind wirklich einzigartig – was sie mit „Drones“ nur einmal mehr beweisen.

KAUFEN
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr