PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Disturbed - Live at Red Rocks

28.11.2016

Red Rocks ist ein Amphitheater in den Ausläufern der Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado. Umgeben von meterhohen roten Felswänden, sorgt dies für eine magische Stimmung. In dieser beeindruckenden Kulisse haben bereits unter anderem Jimi Hendrix, A Perfect Circle und U2 gespielt. Jetzt reihen sich auch Disturbed mit ihrem Auftritt im August 2016 ein.

Mit über einer Stunde Spieldauer und insgesamt 16 Songs kommen auch alle, die nicht live dabei sein konnten mit "Disturbed - Live at Red Rocks" ganz auf ihre Kosten. Die Aufnahme ist hochwertig produziert und man kriegt alle Details des Disturbed-Auftritts mit, dennoch hätte es nicht ganz so glatt sein müssen, um das Konzert ein bisschen authentischer abzubilden.

Dafür entschädigt die Tatsache, dass die Platte fast ein "Greatest Hits"-Album mit zahlreichen Singles wie "Stupify" oder "Inside The Fire" ist, die die Stimmung immer wieder anheizen, während Sänger David Draiman das Publikum anfeuert, seine Fäuste in die Luft zu reißen.

Nur "Land Of Confusion" fehlt, dafür ist natürlich die Coverversion von "The Sound Of Silence" dabei, die inzwischen die erfolgreichste Disturbed-Single ist. Während dieser Nummer wird es ruhiger und man kann kurz durchatmen, bevor es Disturbed wie gewohnt ordentlich krachen lassen. Höhepunkt ist zum Schluss ihr Hit "Down With The Sickness", mit dem sich Disturbed gebührend verabschieden. Nach diesem Erlebnis twitterten sie: "Danke, wir werden uns immer daran erinnern."

TERMINE

  • 15.2.17 - Berlin, Arena
  • 16.2.17 - Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
  • 20.2.17 - Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
TICKETS
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr