87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Seether - Poison The Parish

15.05.2017

Seether läuten mit ihrem mittlerweile siebten Album "Poison The Parish" ein neues Kapitel ihrer Bandgeschichte ein. Die Platte zeigt nicht nur einen neuen Schriftzug des Trios, sondern wurde zum ersten Mal komplett von Frontmann Shaun Morgan produziert. Denn Seether hatten keinen Bock mehr, sich von Plattenfirmen und Produzenten in eine bestimmte musikalische Richtung drängen zu lassen. Sie wollten verhindern, am Ende mit Softrock-Nummern in allen Mainstream-Radios zu laufen. Und so ist "Poison The Parish" mit seinen schweren Gitarren und seiner Düsternis ein klares Statement und das härteste Seether-Album bislang.

Das wird besonders beim Song "Nothing Left" deutlich, in dessen Refrain Shaun Morgan lauthals schreit. "Count Me Out" fängt zwar ruhiger an, setzt dann aber ebenfalls zu einer harten Rocknummer an. "Emotionless" erinnert durch das Gitarrenspiel und den Gesang an Metallica. Generell ist die zweite Hälfte des Albums viel schwerer als die erste. Denn da denkt man bei "Betray And Degrade" doch eher an The Offspring und bei "Against The Wall" an gefälligere Creed-Nummern.

Seether haben die Playlist auf "Poison The Parish" clever durchdacht. So wird man erst durch abwechslungsreiche Tracks geführt, bis später ein ordentliches Rockgewitter losgeht. Zum Glück hat sich das Trio von allen Fesseln gelöst, denn das hat sich gelohnt.

Termine:

  • 19.09.2017 - Hamburg, Markthalle
  • 20.09.2017 - Köln, Live Music Hall
  • 26.09.2017 - Berlin, Huxley's Neue Welt
  • 06.10.2017 - München, Backstage Werk
  • 10.10.2017 - Frankfurt, Batschkapp
  • 11.10.2017 - Stuttgart, LKA-Longhorn
TICKETS
STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr