87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Of Mice & Men - Defy

05.02.2018

Die letzten Jahre waren ganz schön turbulent für die amerikanische Metalcore-Band Of Mice & Men. Zum einen treten sie mit Größen wie Metllica, Slipknot und Ozzy Osbourne auf, zum anderen verlässt nach sieben gemeinsamen Jahren Sänger Austin Carlile 2016 die Band. Doch zum Glück finden sie mit Bassist Aaron Pauley einen neuen Frontmann und melden sich jetzt voller Energie mit ihrer neuen und fünften Platte "Defy" zurück.

Schon beim gleichnamigen Opener schreit Aaron nach 30 Sekunden ins Mikro und wechselt danach problemlos zwischen Gesang und Growling. Besonders auf den Song "Warzone" werden sich die Fans in Hinblick auf den Circle Pit bei den nächsten Of Mice & Men-Konzerten freuen, weil man perfekt zu ihm abgehen kann. "Vertigo" hingegen ist sehr melodisch und kommt bestimmt in großen Arenen am besten zur Geltung. Auch eine Coverversion findet sich auf "Defy". Das amerikanische Quartett hat sich dafür Pink Floyds "Money" von 1973 vorgenommen und ihn ihr typisches Soundgewand gehüllt, weil dessen Bedeutung auch heutzutage wie die Faust aufs Auge passt. Eine ruhigere Nummer ist "If We Were Ghosts". Es ist der letzte Track des Albums und ihre Art, sich von ihrem langjährigen Freund Chester Bennington zu verabschieden, weil sein plötzlicher Tod die Band hart getroffen hat.

Es ist schön zu hören, dass Of Mice & Men sich trotz einiger Rückschläge nicht haben entmutigen lassen, weiter Musik zu machen. Und umso schöner, dass sie mit "Defy" ein richtig starkes Album vorgelegt haben, das nicht nur der Metalcore-Szene eindeutig beweist, dass sie mit neuer Energie wieder zurück sind.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr