87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Stone Temple Pilots - Stone Temple Pilots

19.03.2018

Weitermachen oder nicht? Diese Frage mussten sich im Laufe der Rockgeschichte schon so ei nige Bands stellen, nachdem Bandmitglieder ums Leben gekommen waren. Besonders schwierig wird es, wenn der Sänger einer Band stirbt. AC/DC, Thin Lizzy, Nirvana, Lynyrd Skynyrd und zuletzt Soundgarden. Sie alle haben auf tragische Weise ihre Stimmen verloren und mussten anschließend ausloten, ob und wie es weitergehen soll.

Der Fall STONE TEMPLE PILOTS dürfte allerdings einzigartig sein. Ihnen ist in den letzten Jahren nicht
EIN Sänger abhanden gekommen, sondern gleich ZWEI. Im Dezember 2015 starb Scott Weiland nach jahrelangem Kampf gegen die Drogen an einer Überdosis. Zu dem Zeitpunkt war er schon seit rund zwei Jahren kein Mitglied bei den Stone Temple Pilots mehr. Sein Nachfolger: Chester Bennington von Linkin Park. Zusammen mit ihm veröffentlichten die Stone Temple Pilots im Jahr 2013 die EP "High Rise".
Die bis dato letzte Veröffentlichung der Band.
Ziemlich überraschend kam jetzt die Ankündigung, dass die Stone Temple Pilots ein neues Album aufgenommenhaben. Gerade mal acht Monate nach dem Tod von Chester Bennington und 2 Jahre nach dem Tod von Scott Weiland erscheint mit dem selbstbetiteltem Album "Stone Temple Pilots" das erste Werk der Band mit dem Sänger Jeff Gutt. Der macht seine Sache durchaus gut. Und auch musikalisch ist "Stone Temple Pilots" ein überzeugendes, modernes und abwechslungsreiches Rockalbum, das immer wieder die alten Markenzeichen der Band durchschimmern lässt. Die Frage bleibt allerdings: wäre es nicht angemessen gewesen, aus Respekt vor dem Andenken von Scott Weiland
(und Chester Bennington) dieses Album unter einem neuen Namen zu veröffentlichen?


STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr