87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Those Damn Crows - Murder And The Motive

08.10.2018

Was haben Bullet For My Valentine, Funeral For A Friend und Those Damn Crows gemeinsam? Alle kommen aus der beschaulichen Stadt Bridgend im Süden Wales. Obwohl Those Damn Crows' Debütalbum längst im Kasten war, wurde es erst dieses Jahr mit der Unterstützung ihres neuen Labels noch einmal veröffentlicht. Aufgenommen haben sie "Murder And The Motive" in den Rockfield Studios, in denen auch schon Bands wie Queen, Motörhead oder die Manic Street Preachers Songs eingespielt haben. Für die Neuauflage von "Murder And The Motive" wurden noch vier neue Nummern hinzugefügt, die das Album sehr gut abrunden.

Der Opener "Don't Give A Damn" verspricht mit seinen knarzenden Gitarren und der richtigen Energie gleich mal in welche Richtung die Platte geht: ehrlichen und gradlinigen Rock. Die eingängigen Riffs erinnern gut und gern an Alter Bridge, Stone Sour oder Black Stone Cherry. Mit dem folgenden Song "Blink Of An Eye" zeigen Those Damn Crows, dass sie auch Stadionhymnen schreiben können. In "Rock 'N' Roll Is Dead" geht es wieder zackiger zu, der Refrain bietet sich zum Mitsingen aus voller Kehle an. "Say It" ist der härteste Track des Albums. Hier scheppert es an allen Ecken und Enden. Auch zu "Seven Days", "The Fighter" oder "Breakaway" muss man unweigerlich mit dem Kopf mitwippen.

Während sich andere Bands immer neu erfinden müssen zeigen Those Damn Crows, dass ihre alten Songs nichts von ihrer Energie eingebüßt haben und dass die vier neuen Tracks eine gute Ergänzung für ihr Debütalbum "Murder And The Motive" sind. Die zehn Nummern liefern besten gradlinigen Rock, mit dem sich die Newcomer absolut sehen und vor allem hören lassen können.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr