87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

ALBUM DER WOCHE

Razorlight - Olympus Sleeping

05.11.2018

Was? Seit 16 Jahren gibt es Razorlight schon? Ja, tatsächlich. Im Jahr 2002 durch Johnny Borrell, dem ehemaligen Bassisten der Libertines, ins Leben gerufen sind Razorlight inzwischen aus der aktuellen Musikszene gar nicht mehr wegzudenken. Und selbst Leute, die mit dem Namen Razorlight erstmal nichts anfangen können, haben doch ziemlich sicher wenigstens schon einmal die beiden Mega-Hits der Band gehört – „America“ und „Wire To Wire“. Letztere Nummer war auf dem letzten Studioalbum der Band zu finden, was inzwischen auch schon ganze zehn Jahre her ist. Die Band hat sich also mal ordentlich Zeit gelassen für ihr neuestes Album „Olympus Sleeping“.
Umso größer ist aber jetzt die Freude, dass die vier sympathischen Londoner wieder da sind. Schade eigentlich, dass sie „Olympus Sleeping“ nicht schon im Sommer veröffentlicht haben, denn es klingt einfach nach guter Laune, nach Freude am Leben und eben nach Sommer. „Genie, it’s Aladin – print me a Razorlight album that doesn’t totally suck.“ Mit diesen selbstironischen Worten startet das Album - und genau das schaffen Razorlight problemlos. „Ich habe dieses Album mit nichts weiter im Sinn geschrieben als der puren Freude an der Musik“, erklärt Leadsänger Johnny Borrell. Und diese Freude ist „Olympus Sleeping“ eben auch anzuhören. Etwa auf dem Opener-Song „Got To Let The Good Times Back Into Your Life“ oder der Single „Carry Yourself“, die so typisch nach Razorlight klingen, dass man kein Stück das Gefühl hat, dass die Band zehn Jahre untergetaucht war. „Midsummer Girl“ macht einfach nur Spaß! Mit dem Titeltrack „Olympus Sleeping“ sind Razorlight definitiv back to the roots gekommen. Viel mehr nach einer englischen Rockband kann eine englische Rockband kaum klingen
Wer sich die neuen und auch die alten Songs live ansehen und anhören will, hat im Frühjahr 2019 die Möglichkeit. Dann sind Razorlight auch in Deutschland auf Tour.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr