87,9 STAR FM - Maximum Rock
PLAY
MENÜ

Podcast: Das Currywurstinterview

Jede Woche stellt Juliane bei STAR FM im Currywurstinterview neuen Rock aus der Hauptstadt vor - egal ob von Newcomern oder den "Alten Hasen" der Rockszene Berlins. Hier kannst du die neusten Interviews Nachhören!


Chaos Commute

Zwei Berliner verpacken ihre Wut gegen Rechts in fette Rocksongs: Chaos Commute haben gerade mit “Mirror” eine neue EP produziert und treffen sich mit Juliane zum Currywurstessen. Naja, fast! … Aber höre selbst! ;-)


Song “Get Out” bei Youtube

Chaos Commute im Netz

Currywurstinterview Chaos Commute


Wild Years

Bei dieser Berliner Band kann man echt Überraschungen erleben! Wild Years spielen zum einen einen coolen modernen Rocksound - zugleich sind sie Tourmusiker einer recht bekannten 90er Jahre Dancepop Band. Hä??? Ja!!! Genauso ging es Juliane auch und sie hat bei den Jungs mal nachgefragt, wie sich ihr Doppelleben so anfühlt.

Hör die “Save Me” bei Youtube an

Homepage von Wild Years

Currywurstinterview Wild Years


Blacksticks

Es gibt sie noch! Diese Teenager, die einem als Rockfan Hoffnung machen. Die ihre Pubertät damit verbringen, Akkorde zu schrammeln und zu gröhlen. Die Blacksticks allerdings haben damit sogar schon mit ca. 9 Jahren begonnen. Jetzt sind sie zwischen 17 und 19 Jahre alt und haben sich nen richtig coolen düsteren Alternative Rock Sound draufgezogen. Hier ist das Currywurstinterview mit Blacksticks!

Blacksticks mit “Reign” anhören bei Spotify

Blacksticks bei Facebook

Currywurstinterview Blacksticks


HYMMJ

Die Berliner Band HYMMJ hast du eventuell schonmal irgendwo in Berlin gesehen. Die haben schon in jedem Indierockschuppen der Stadt gespielt: Lido, Cassiopeia, Musik und Frieden, Privatclub und so weiter! Solltest du ihre Songs noch nicht kennen - hol es nach! HYMMJ haben nen tollen vielschichtigen Sound, in dem sich viele wiederfinden werden. Wer hinter dem Sound steckt hörst du im Currywurstinterview.

HYMMJ mit “Guillotine” bei Youtube hören


HYMMJ bei Facebook

Currywurstinterview HYMMJ


Beginnings

Es gibt ne neue Punkrockband in Town! Beginnings aus Berlin solltest du definitiv nicht verpasst haben! Der Sound macht nämlich echt Spaß und die Punkszene feiert das Debüt der Band schon ab! Sie besteht aus Musikern, die alle nicht neu sind in der Musikszene, die also ihr Handwerk verstehen. Lern sie besser kennen im Currywurstinterview!

Beginnings bei Facebook

Beginnings mit “All Or Nothing” bei Youtube

Currywurstinterview Beginnings


Liquid Silk

Ein neues Album aufzunehmen - das ist manchmal so, als wenn man versucht ein Gruppenfoto zu machen. Einer hat garantiert die Augen zu oder guckt doof! Übersetzt heißt das: In einer Band sind nicht immer alle zufrieden mit ihrer Performance, aber irgendwann muss auch mal Schluss sein mit Aufnahmen und Sound-Bastelei! Den Potsdamer Stoner-Rockern Liquid Silk ging es so bei den Aufnahmen zu ihrem neuen Album - aber trotz aller Selbstkritik ist “Highest Mountain” ziemlich geil geworden und die Band kommt damit nochmal zum Currywurstinterview!

Liquid Silk bei Facebook

Liquid Silk Anhören bei Youtube

Currywurstinterview Liquid Silk


D'ANGEROUS

Wenn Profis am Werk sind und sich Zeit nehmen an ihren Songs zu feilen und zu schleifen, dann kann da eigentlich nix schief gehen! D'ANGEROUS ist so eine Berliner Band, deren Debüt einfach mal perfekt klingt! Fetter, ausschweifender Gitarrenrock mit einer markanten Stimme. Juliane hat die Band an der Currywurstbude getroffen.

D'ANGEROUS bei Facebook

D'ANGEROUS Anhören bei Youtube

Currywurstinterview D'ANGEROUS


Pat & Bell

Punkrock, Indie, Stonerrock - alles schon dagewesen im Currywurstinterview. Aber Countryrock fehlte bisher noch in der Liste! Gut, dass sich Pat & Bell bei STAR FM beworben haben und uns ihre Berliner Version von Country vorstellen. Das Country ein etwas angestaubtes Image hat erleben sie ziemlich oft und geben ihr bestes, dagegen anzuhalten!

Currywurstinterview Pat & Bell


Baretta Love

Es gibt neue Mucke von der Berliner Punk/Rock/Indie/Blues-Band Baretta Love. Und so aufregend wie diese Mischung klingt ist das neue Album auch! Im Currywurstinterview spricht Juliane mit Basser Philipp über den Sound der Band, das neue Album und seine besondere Angewohnheit auf Tour.

Currywurstinterview Baretta Love


Meinherz

Singer-Songwriter-Rock aus Berlin: Stephan Meinherz macht unter dem Namen Meinherz Musik. Anfangs war es ein Soloprojekt, inzwischen gibt es eine ganze Band, die gerade einen neuen Song veröffentlicht hat. Warum Meinherz lieber Singles als Alben machen? Das hörst du unter anderem im Currywurstinterview.

Song "Take Me Home" bei Youtube

www.meinherzonline.de

www.facebook.com/Meinherz

 

 

Currywurstinterview Meinherz


Larrikins

Vor 17 Jahren hat sich in Mecklenburg eine Punkband gegründet - ganz klassisch mit rauem Sound und Do It Yourself-Aufnahmen. Larrikins heißen die Jungs - die sich mit der Zeit soundtechnisch ganz schön rausgeputzt haben! Heute leben und arbeiten die Bandmitglieder teils in Mecklenburg - teils in Berlin und haben deshalb mal nachgefragt, ob das schon für ne Currywurst reicht? Und ob! Vor allem, weil ihr Songs gehört werden müssen!

Larrikins im Netz:

www.facebook.com/larrikinsband

www.larrikins.de

Song "Alles auf Anfang" bei Youtube

 

 

Currywurstinterview Larrikins


Lemonwood

Ein paar Berliner Mitt-20er machen Mucke, die sehr nach 90er Jahre Britpop klingt. Und das wirklich sehr gut! Lemonwood werden auf jeden Fall jeden Oasis und The Verve-Fan begeistern und Juliane als alter Oasis-Fan hat sich natürlich gefreut, sie zur Currywurst zu treffen.

Mehr Infos über Lemonwood:


WEB: lemonwood.eu
FACEBOOK: www.facebook.com/LemonwoodOfficial

Lemonwood im MADE IN BERLIN Interview


Bloodhype

Die Leute von Bloodhype haben mal alle zusammen in einem Haus in Berlin gewohnt und wie sich das für Musiker gehört, haben sie sich immer wieder zu Jam Sessions getroffen. Am Ende kam etwas heraus, das wirklich hörenswert ist! Großartiger, aus den 80ern und 90ern inspirierter Indierock.

Mehr Infos über Bloodhype:


WEB: www.bloodhype.com
FACEBOOK: www.facebook.com/bloodhypeberlin

Bloodhype im MADE IN BERLIN Interview


Nerd School

Dass man mit nur 2 Leuten auch geilen Rock machen kann - das beweisen viele Bands! Die White Stripes, Royal Blood, die Black Keys… und das beweisen auch Nerd School aus Berlin! Sie sind mit ihrem zweiten Album zu Gast im Currywurstinterview.

Mehr Infos über Nerd School:


WEB: nerdschool.de
FACEBOOK: www.facebook.com/nerdschoolmusic

Nerd School im MADE IN BERLIN Interview


Tim Neuhaus

Er ist ein musikalisches Multi-Talent! Arbeitet als Bühnenschlagzeuger für viele deutsche und internationale Künstler, spielt in Theater- und Fernsehproduktionen und hat auch ein eigenes Singer-Songwriter-Projekt: Tim Neuhaus arbeitet und lebt seit Jahren in Berlin und erzählt im Currywurstinterview über sein vielfältiges Musikerleben.

Mehr Infos über Tim Neuhaus:


WEB: www.tim-neuhaus.de
FACEBOOK: www.facebook.com/timneuhausofficial

Tim Neuhaus im MADE IN BERLIN Interview


Fly Cat Fly

Fly Cat Fly haben ein Problem damit, eine Beschreibung für ihren Musikstil zu finden. Es ist irgendwie Indie. Mit Gitarren. Und mit Strophe und Refrain. Juliane würde sagen: Verträumter Indierock zum drin verlieben. Deshalb musste sie natürlich mit der Band Currywurst essen! Viel Spaß mit dem Interview.

Mehr Infos über Fly Cat Fly:


WEB: flycatfly.de
FACEBOOK: www.facebook.com/flycatfly

Fly Cat Fly im MADE IN BERLIN Interview


I Shot Bambi

Was hat Punkrock mit Benjamin Blümchen zu tun? Keinen Plan? Wirst du aber gleich haben! Denn diese Made In Berlin-Band erklärt es dir: I Shot Bambi stellen sich im Currywurstinterview vor.

Mehr Infos über I Shot Bambi:


WEB: ishotbambi.de
FACEBOOK: www.facebook.com/Ishotbambi

I Shot Bambi im MADE IN BERLIN Interview


ZSK

Seit 1997 gibt es die Berliner Punkband ZSK schon. Nachdem sie sich 2007 getrennt hatten, stehen sie nun aber seit 2011 wieder auf den Bühnen und bringen im Sommer 2018 ein neues Album raus! Darüber - und über ihre berühmte Kampagne “Kein Bock auf Nazis” hat Sänger Joschi mit Juliane geredet.

Mehr Infos über ZSK:


WEB: www.skatepunks.de
FACEBOOK: www.facebook.com/ZSKBerlin

ZSK im MADE IN BERLIN Interview


Gregor McEwan
Foto: Timothy O'Sweebe

Achtung! Nicht zu verwechseln mit Schauspieler Ewan McGregor! Gregor McEwan ist Singer-Songwriter und hat sich bei der Wahl seines Künstlernamen diesen kleinen Scherz erlaubt, der schon öfter für Verwechslungen gesorgt hat! Musikalisch kann man ihn allerdings eher mal mit Frank Turner verwechseln. Viel Spaß mit dem Currywurstinterview mit Gregor McEwan!

Mehr Infos über Gregor McEwan:


WEB: gregormcewan.com
FACEBOOK: www.facebook.com/gregormcewanmusic

Gregor McEwan im MADE IN BERLIN Interview


Shine Noir

Gegensätze ziehen sich auch musikalisch an! Das beweisen Shine Noir: Da treffen nämlich Metal-Fans und eine Singer-Songwriterin aufeinander. Wie schwer es sein kann daraus einen neuen Sound zu kreieren - davon erzählen Sie unter anderem im Currywurstinterview.

Mehr Infos über Shine Noir:


WEB: shinenoir.com
FACEBOOK: www.facebook.com/shinenoir

Shine Noir im MADE IN BERLIN Interview


Ponte Pilas

Wenn sich Equadorianer und Schotten in Berlin zum Musik machen treffen - dann entsteht Sweaty Rock! So nennen Ponte Pilas ihren Stil. Die gerade mal 1 Jahr alte Band hat bereits eine EP mit 4 Songs veröffentlicht und präsentiert sich bei STAR FM Made In Berlin.

Mehr Infos über Ponte Pilas:


WEB: pontepilasband.wixsite.com
FACEBOOK: www.facebook.com/pontepilasband

Ponte Pilas im MADE IN BERLIN Interview


Karl-Heinz Johnson

Diese Berliner Rockband hat sich nach einer angeblichen Kegler-Legende aus den 70ern benannt, Karl-Heinz Johnson. Und ihr Hobby ist angeblich kegeln. Was tatsächlich nachzuweisen ist, ist dass sie beim legendären Anti-Nazi-Rockfestival im Mecklenburgischen Kaff Jamel gespielt haben. Neben Größen wie den Ärzten. Was sie dort erlebt haben, erzählen sie unter anderem im Interview.

Mehr Infos über Karl-Heinz Johnson:


WEB: www.karlheinzjohnson.de
FACEBOOK: www.facebook.com/KHJmusic

Karl-Heinz Johnson im MADE IN BERLIN Interview


4 Minute Mile

Im Jahr 2017 haben sich ein paar irische, italienische und neuseeländische Musiker in Berlin zusammengefunden und die Band 4 Minute Mile gegründet. Ihre Einflüsse: Led Zeppelin bis Bowie und 90ies Grunge. Das, was sie schon auf die Beine gestellt haben, klingt sehr cool - schon im Februar 2018 ist die erste EP fertig! Wir hören bei STAR FM “Made In Berlin” rein.

Mehr Infos über 4 Minute Mile:


WEB: www.4minutemile.eu
FACEBOOK: www.facebook.com/4minutemileband

4 Minute Mile im MADE IN BERLIN Interview


Kings Of Gravity

Kings Of Gravity machen düsteren, melancholischen Rock - oder sie sagen es auch gerne mit den Worten von Tools Maynard James Keenan: Sie spielen “Thinking Mans Metal”. Dir entgehen ein paar großartige Songs, wenn du die diese Band nicht kennenlernst! Kings Of Gravity sind im Currywurstinterview!

Mehr Infos über die Kings Of Gravity:


WEB: kingsofgravity.net
FACEBOOK: www.facebook.com/kingsofgravity

Kings Of Gravity im MADE IN BERLIN Interview


Astroboy

Seit 2015 machen Aaron, Chris und Domi zusammen Mucke als Astroboy. Wer 90s Rock und Grunge mag, könnte definitiv was für die übrig haben! Mit Juliane haben sie im Currywurstinterview über Werbung aus den 90ern und über Klischees über Männer und Frauen geredet.

Mehr Infos über Astroboy:


WEB: astroboysfromspace.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/astroboysfromspace

Astroboy im MADE IN BERLIN Interview


Chloe Hawes

Die Britin Chloe Hawes schreibt mit ihren gerade mal 20 Jahren schon nen Haufen toller Songs! Im Moment ist sie in ihrem Auslands-Studienjahr in Deutschland und will neben dem Lernen auch musikalisch so viel mitnehmen wie möglich. Unter anderem steht jetzt bei ihr eine kleine Deutschland-Tour an.

Mehr Infos über Chloe Hawes


WEB: chloehawes.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/ChloeHawesMusic

Chloe Hawes im MADE IN BERLIN Interview


Andrew Bear

2013 haben sich Andrew Bear und Band in der Ukraine gegründet. Sie verbindet die Leidenschaft für Oldschool Rock’n’Roll und Blues. Seit einem Jahr ist der Kopf der Band, Andrew, in Berlin und versucht hier sein Glück als Musiker. Denn in der Ukraine wird es zunehmend schwerer, von der Musik zu leben. Im Currywurstinterview erzählt er davon.

Mehr Infos über Andrew Bear:


WEB: www.andrewbearmusic.com
FACEBOOK: www.facebook.com/andrewbearmusic

Andrew Bear im MADE IN BERLIN Interview


Emmi King

Sie ist 21 Jahre alt, macht bluesigen Alternative Rock, spielt alle ihre Instrumente selbst ein und will damit dein Ohr erobern… Emmi King! Sie ist frisch aus München nach Berlin gezogen und nimmt hier ihr erstes Album auf.

Mehr Infos über Emmi King:


WEB: emmiking.com
FACEBOOK: www.facebook.com/EmmiKingMusic

Emmi King im MADE IN BERLIN Interview


Herzblut

Sie treten an mit dem Schlachtruf: “Ihr wollt kein Schlager, Ihr wollt Punk!” Und da liegen sie ganz richtig! Herzblut bringen ihr Publikum zum Ausrasten mit einer fetten Mischung aus Rock, Punk und Metal - obendrauf mit deutschen Texten. Viel Spaß beim Entdecken / Ausrasten.

Mehr Infos über Herzblut:


WEB: www.herzblut.band
FACEBOOK: www.facebook.com/Herzblut.101.PunknRoll

Herzblut im MADE IN BERLIN Interview


Jett Screams

Jett Screams machen Musik, die sie “Garage Punk Gunk” nennen, kommen ursprünglich aus Südafrika und wollen in Berlin richtig durchstarten. Funktioniert das auch? Das haben sie Juliane im Currywurstinterview erzählt.

Mehr Infos über Jett Screams:


WEB: jettscreams.wordpress.com
FACEBOOK: www.facebook.com/jettscreams

Jett Screams im MADE IN BERLIN Interview


The Artificial

Diese Berliner Band hat sich Anfang 2017 gegründet - aber Mitglieder der Band waren zum Teil schon mehrere Mal bei Made In Berlin zu Gast: Zum Beispiel als Mitglieder von Second Hand Hero und Stop Eating Robots. Die beiden Bands gibt es inzwischen nicht mehr und sie haben Platz gemacht für neue Musik! Mit ihrer Mischung aus Alternative Rock / Metal / Post-Hardcore werden The Artificial auf jeden Fall wieder das Berliner Publikum begeistern.

Mehr Infos über The Artificial:


FACEBOOK: www.facebook.com/theartificialband

The Artificial im MADE IN BERLIN Interview


Random Willson und BROKOF

Treffen sich eine Berliner Indieband und ein US-Songwriter in einer Bar - das kann der Anfang eines neuen musikalischen Projektes sein! In diesem Fall heißt es: Random Willson und BROKOF und das musikalische Baby ist das Album “Brother Equal”. Made In Berlin-Reporterin Juliane stellt die Band vor!

Mehr Infos über Random Willson und BROKOF:


WEB Random Willson: www.randomwillson.com
FACEBOOK Random Willson: www.facebook.com/BrotherEqual

WEB BROKOF: www.brokof.net
FACEBOOK BROKOF: www.facebook.com/brokof

Random Willson und BROKOF im MADE IN BERLIN Interview


5 Teeth Less


5 Teeth Less kommen aus dem Brandenburger Umland - eine Stunde nördlich von Berlin - aus Zehdenick. Dort sind sie echt eine regionale Berühmtheit, denn sie wurden durch Zufall Teil eines Buches und Filmes über Zehdenick! Wie es dazu kam und was es der Band gebracht hat? Hörst du im Currywurst-Interview!

Hier findest du das Buch mit 5 Teeth Less


Hier findest du den Film mit 5 Teeth Less


Mehr Infos über 5 Teeth Less


FACEBOOK: www.facebook.com/5-teeth-less-172852122732546

5 Teeth Less im MADE IN BERLIN Interview


The Exception

Im elterlichen Keller von Robert aus Neuruppin stehen Amps, Schlagzeug und Instrumente - Robert, Julia und Marc haben es sich darin gemütlich eingerichtet mit ihrer Band The Exception. Seit Sommer 2015 spielen sie zusammen und nennen das ganze “American Highschool Rock”.

Mehr Infos über The Exception:


FACEBOOK:
www.facebook.com/theexception15

SPOTIFY: open.spotify.com

The Exception im MADE IN BERLIN Interview


Hollywood Heart Syndrome

Hinter dem Holiday Heart Syndrome steckt eine Form des Vorhofflimmerns, ausgelöst durch akuten Freizeitstress. Hinter Hollywood Heart Syndrome steckt eine junge Berliner Alternative Rock-Band, die es weit bringen will - wenn möglich bis nach Hollywood! Dazu legen sie in ihren jungen Jahren schon echt gut vor. Unter 20 sind die Jungs gerade mal und stellen sich im Currywurstinterview vor!

Mehr Infos über Hollywood Heart Syndrome:


WEB: hollywoodheartsyndrome.de
FACEBOOK: www.facebook.com/hollywoodheartsyndrome

Hollywood Heart Syndrome im MADE IN BERLIN Interview


Montreal
Foto: Max Threlfall

Eigentlich kommt diese Band ja aus Hamburg und man hört es ihnen auch an! Aber die Punkrocker von Montreal sind schon vor einigen Jahren nach Berlin gezogen und fühlen sich hier pudelwohl. Mit ihrem neuen Album “Schackilacki” sind sie grad unterwegs und haben Made In Berlin-Reporterin Juliane diesen ominösen Albumtitel natürlich erklärt!

Mehr Infos über Montreal:


WEB: www.montrealmusic.de
FACEBOOK: www.facebook.com/montrealmusic

Montreal im MADE IN BERLIN Interview


Barrenstein

Zugegeben: Diese Band kommt gar nicht aus Berlin, sondern kommt nur zu Arbeiten nach Berlin. Barrenstein nehmen ihre Songs hier in der Rock City auf - und die klingen halt einfach cool! Frischer deutschsprachiger Rock - jetzt für dich an der Currybude!

Mehr Infos über Barrenstein:


WEB: www.barrensteinmusik.com
FACEBOOK: www.facebook.com/barrensteinmusik

Barrenstein im MADE IN BERLIN Interview


Stadtruhe

Schaffen es ein Metalfan, ein Poprock-Fan, ein Punkfan und ein Stonerrocker zusammen in einer Band einen Nenner zu finden? Die Potsdamer Band Stadtruhe schafft es - und schreibt eingängige Rocksongs mit deutschen Texten!

Mehr Infos über Stadtruhe:


WEB: stadtruhe.de
FACEBOOK: www.facebook.com/stadtruhe

Stadtruhe im MADE IN BERLIN Interview


The Not Amused

70ies Punkrock sollte mal echt ein Revival haben! Dann könnte es eine Band wie The Not Amused aus Kreuzberg echt weit bringen. Was die allerdings von Ruhm und von Revivals halten - das haben sie Juliane im Currywurstinterview erzählt.

Mehr Infos über The Not Amused:


WEB: www.not-amused.co.uk
FACEBOOK: www.facebook.com/TheNotAmused

The Not Amused im MADE IN BERLIN Interview


Tanzwut

Tanzwut gehören zu den Vorreitern des Industrial-Mittelalter-Rock und haben seit Mitte der 90er eine treue Fanmeute um sich geschart! Diese Fans haben sich an Made In Berlin-Reporterin Juliane gewandt und gemeint: Das wäre doch was für “Made In Berlin”! Von Juliane gibt’s ein “Dankeschön” für den großartigen Vorschlag und jetzt ein Currywurstinterview mit Tanzwut!

Mehr Infos über Tanzwut:


WEB: www.tanzwut.com
FACEBOOK: www.facebook.com/TANZWUTOfficial

Tanzwut im MADE IN BERLIN Interview


MotorradKaffee

MotorradKaffee rocken seit 2 Jahren die Hauptstadt mit ihrem Old School Rock’n’Roll. Erstaunliche Sachen treten zu Tage beim Currywurstinterview: Die fahren gar kein Motorrad! Die Mucke passt aber trotzdem zur Biker-Party - überzeug dich selbst!

Mehr Infos über MotorradKaffee:


WEB: www.motorradkaffee.com
FACEBOOK: www.facebook.com/motorradkaffee

MotorradKaffee im MADE IN BERLIN Interview


The Sonnenbergs

Was kann man zu The Sonnenbergs sagen? Sie kommen aus Berlin. Sie spielen 60s Trash Pop’n’Roll. Sie heißen alle mit Nachnamen Sonnenberg. Sie lieben es Schnütchen zu ziehen - oder auch “Duckfaces” zu machen. Und sie sind ein sympathischer Haufen, wie Juliane im Currywurstinterview mit ihnen bemerken durfte!

Mehr Infos über The Sonnenbergs:


FACEBOOK: www.facebook.com/pg/The-Sonnenbergs

The Sonnenbergs im MADE IN BERLIN Interview


CILIA

Seit 2013 rocken CILIA Berlin mit beeindruckendem orchestralem Alternative Rock. Zweimal haben sie schon das Musik & Frieden ausverkauft und wenn es nach ihnen ginge, könnten es noch mehr ausverkaufte Clubs sein! Über ihre Band-Träume haben sie im STAR FM Currywurstinterview mit Juliane geredet.

Mehr Infos über CILIA:


WEB: cilia-band.de
FACEBOOK: www.facebook.com/BandCilia

CILIA im MADE IN BERLIN Interview


Mother Of Exile

Bei Mother Of Exile treffen sich Musiker aus Bulgarien, Griechenland, der Türkei und Bayern in ihrer Wahlheimat Berlin. Sie vereint die Liebe für die großen Rock-Klassiker und modernen Rock von Alter Bridge bis Stone Sour. Was dabei rauskommt hörst du bei STAR FM “Made In Berlin”.

Mehr Infos über Mother Of Exile:


WEB: www.motherofexile.com
FACEBOOK: www.facebook.com/motherofexileband

Mother Of Exile im MADE IN BERLIN Interview



Present Cast Aside

Songwriting will gelernt sein! Tim Kuhnert, der Sänger von Present Cast Aside hat es an der berühmten britischen Musikschule BIMM gelernt und sogar ein Buch übers Songwriting geschrieben. Wir hören uns das bei STAR FM “Made In Berlin” mal an und Juliane hat die Band zum Currywurstinterview eingeladen.

Mehr Infos über Present Cast Aside:


WEB: www.presentcastaside.com
FACEBOOK: www.facebook.com/presentcastaside

Present Cast Aside im MADE IN BERLIN Interview


Eat Lipstick

Diese Berliner Glampunk-Band kann man einfach nicht überhören - und auf gar keinen Fall übersehen! Eat Lipstick lieben nicht nur Lippenstift, sondern tragen jegliches Makeup dick auf, laufen auf High Heels und in schrägen Lumpen oder auch im Glitzer-Outfit durch die Stadt. Es war natürlich nur eine Frage der Zeit, bis sie darin bei Juliane an der Currywurstbude auftauchen!

Mehr Infos über Eat Lipstick:


WEB: www.eatlipstick.com
FACEBOOK: www.facebook.com/eatlipstickrocks

Eat Lipstick im MADE IN BERLIN Interview


Faunshead

Faunshead machen Rockmusik, die man am besten bei einer Fahrt durch eine dunkle Wüstennacht hört. Das sagen sie selbst, haben aber wohl nicht bedacht, dass das in Berlin schlecht möglich ist. Wo sie sich aus Wüstenmangel sonst so in Berlin rumtreiben, darüber hat Juliane mit ihnen im Currywurst-Interview geredet. Die Mitglieder der Band haben sich in Berlin getroffen, kommen jedoch ursprünglich aus den USA, Österreich, Italien und Portugal.

Mehr Infos über Faunshead:


WEB: www.faunshead.com
FACEBOOK: www.facebook.com/FaunsHead

Faunshead im MADE IN BERLIN Interview


No Reception

Diesmal gibt’s Rock aus Tegel/Reinickendorf! No Reception, die Band um die Brüder Andi und Doms, hat unter anderem einen herzerwärmenden Song für das Kind eines der Bandmitglieder geschrieben. Übers Rocker- und Papa-Dasein hat Juliane mit den Jungs an der Currywurstbude gesprochen.

Mehr Infos über No Reception:


WEB: www.no-reception.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/NoReceptionBerlin

No Reception im MADE IN BERLIN Interview


The Truth

Manchen Musikern reicht eine Band einfach nicht aus! Fabi singt bei Baretta Love, spielt Schlagzeug bei Gene Galaxo und hat sich mit The Truth noch ein Solo-Projekt aufgebaut. Nimmt man alles zusammen ist er Rock’n’Roll-Punk-Indie-Reggae-Blues-Singer/Songwriter. Mit Baretta Love war er bereits zu Gast beim Currywurstinterview, diesmal geht es um The Truth.

Mehr Infos über The Truth:


WEB: www.thetruthberlin.de
FACEBOOK: www.facebook.com/THE.TRUTH.THE.TRUTH

The Truth im MADE IN BERLIN Interview


Kann Karate

Fresher Indierock / Punkrock aus Berlin. Die Mitglieder von Kann Karate haben schon in einigen anderen Berliner Bands gezeigt, was sie drauf haben und gemerkt: Der Druck, Erfolg zu haben, führt oft dazu, dass sie den Spaß an der Musik verlieren. Bei Kann Karate machen sie deshalb einfach nur das, worauf sie Bock haben. Und das klingt wiederum so geil, dass man ihnen den Erfolg echt wünscht…

Mehr Infos über Kann Karate:


WEB: www.kann-karate.de
FACEBOOK: www.facebook.com/KannKarateKannKarate

Kann Karate im MADE IN BERLIN Interview


Sun And The Wolf

Zum ersten Mal geht es ans Currywurstessen mit Kiwis! Sun And The Wolf kommen aus Neuseeland und machen tollen Garagerock. Warum sie aus ihrer Bilderbuch-Heimat abgehauen sind hörst du im Interview.

Mehr Infos über Sun And The Wolf:


WEB: sunandthewolf.com
FACEBOOK: www.facebook.com/sunandthewolf

Sun And The Wolf im MADE IN BERLIN Interview


Vizediktator

Vizediktator. Hinter diesem kuriosen Namen stecken drei Berliner, die ne aufregende Mischung aus Punk und Popmusik spielen. Sie haben mit Juliane über ihre ersten Live-Versuche gesprochen und über das, was sie der Welt sagen wollen.

Mehr Infos über Vizediktator:


WEB: vizediktator.de
FACEBOOK: www.facebook.com/vizediktatorpunk

Vizediktator im MADE IN BERLIN Interview


Felidae

In der Hoffnung, dass es in Deutschland etwas wird mit der Musikkarriere, ist Omer mit seiner Band Felidae nach Berlin gezogen. Sie spielen orientalisch inspirierten Indierock, was in der Rock City natürlich gut ankommen sollte! Also, lerne Felidae kennen, beim Currywurstinterview.

Mehr Infos über Felidae:


WEB: www.felidaetrick.com
FACEBOOK: hwww.facebook.com/felidae

Felidae im MADE IN BERLIN Interview


Pictures

Anfang der 2000er war die Grungeband Union Youth eine der großen deutschen Rock-Hoffnungen. Aber so schnell, wie sie gestartet sind, waren sie auch schon wieder weg! Was ist passiert und was machen sie heute? Sie haben eine neue Band gegründet namens Pictures - und die bewegende Geschichte von ihrem schnellen Ruhm wird in einer Musikdoku erzählt. Jetzt waren Pictures zu Gast beim Currywurstinterview.

Mehr Infos über Pictures:


WEB: www.picturesband.com
FACEBOOK: www.facebook.com/picturesbandofficial

Pictures im MADE IN BERLIN Interview


Eachsoul

Berliner Rockband Mitte 30: Das ist nicht unbedingt einfach, wenn man Auftritte, Bandproben und Family-Time unter einen Hut bringen soll. Aber Eachsoul kennen sich zum Teil schon seit der Schulzeit und wollen unbedingt weiterrocken!

In ihrer “Made In Berlin”-Bewerbung haben sie ein paar spannende Behauptungen aufgestellt - zum Beispiel von einer Begegnung mit Dwayne Johnson! Was da los war, hörst du im Interview - die Beweisfotos siehst du hier...

Mehr Infos über Eachsoul:

 

FACEBOOK: facebook.com/eachsoul

Eachsoul im MADE IN BERLIN Interview


MyArms

In gerade mal 3 Bandjahren hat diese junge Berliner Rockband schon einiges geschafft! Bei einigen Bandcontests konnten MyArms das Publikum begeistern:

Platz 2 beim Local Heroes Berlin 2015, Platz 2 beim Young Music Contest 2016 - und jetzt gibt’s n lauschiges Plätzchen an der Currywurstbude mit Juliane!

Mehr Infos über MyArms:


WEB: soundcloud.com/myarms
FACEBOOK: www.facebook.com/MyArms

MyArms im MADE IN BERLIN Interview


Luzid

Wer Berlin mag und wer Evanescence mag, wird diese Band lieben! Luzid vertonen nun schon seit 12 Jahren die Melancholie der Rock City und deren Sängerin Jenny hat einfach mal ein göttliches Organ! Wie Luzid ihre Stadt sehen hörst du im Currywurstinterview!

Mehr Infos über Luzid:


WEB: www.luzid-berlin.de
FACEBOOK: www.facebook.com/luzid.berlin

LUZID im MADE IN BERLIN Interview


Cardboard Hearts

Cardboard Hearts - das ist junger Indierock aus Berlin! Verdammt jung - denn die Bandmitglieder sind gerade mal 17 Jahre alt! Sie haben sich an einer internationalen Schule in Berlin getroffen und schaffen es neben ihren vielen Schulprüfungen auch noch sehr coole Songs aufzunehmen!

Mehr Infos über Cardboard Hearts:


WEB: www.facebook.com/cardboardheartsband
FACEBOOK: http://cardboard-hearts.com

Cardboard Hearts im MADE IN BERLIN Interview


The White Dukes

Seit langem sind sie ein Geheimtipp in der Berliner Musikszene und eine großartige Liveband:
Die White Dukes! Drei Typen, gerade Mal Anfang 20, spielen extrem tollen Retro-Bluesrock. Im April 2017 erscheint endlich ihr erstes Album - und da dürfen wir mit Made In Berlin jetzt schon reinhören!

The White Dukes im MADE IN BERLIN Interview


ENORM

Seit 10 Jahren rocken ENORM schon die Probekeller und die Bühnen Berlins - ihr Bandjubiläum feiern die Punkrocker mit ihrem Album “10”. Zum Currywurst-Interview kamen sie mit ihrem Mini-Punkrock-Nachwuchs, wie man ab und zu im Gespräch hören kann!

Mehr Infos über ENORM:


WEB: www.hammer-rock.de
FACEBOOK: www.facebook.com/enormband

ENORM im MADE IN BERLIN Interview


Isolation Berlin

Isolation Berlin sind nach eigener Aussage: “Vier gebrochene Herzen, die die Wogen der Großstadt wie Abfallprodukte der Spaßgesellschaft in die rauchigsten Bars der Stadt geschwemmt hat.” Man kann auch sagen: Sehr coole, selbstironische, junge Indiemucke aus Berlin. Eine Band, die es schon weit geschafft hat und hoffentlich noch viel weiter kommt!

Mehr Infos über Isolation Berlin:


WEB: isolationberlin.bandcamp.com
FACEBOOK: facebook.com/ISLTN.BRLN

Isolation Berlin im MADE IN BERLIN Interview


The New Guard

Treffen sich ein Amerikaner, ein Deutscher, ein Israeli, ein Österreicher und ein Italiener in einer Kneipe in Kreuzberg… was passiert? Es entsteht ne Punkband! Logisch. Ne ziemlich coole sogar. The New Guard wollen 2017 ihr erstes Album herausbringen, aber in ihren Sound hören wir jetzt schon rein, bei STAR FM "Made In Berlin".

Mehr Infos über The New Guard:


WEB: thenewguard.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/thenewguardband

The New Guard im MADE IN BERLIN Interview


Grey City Passengers

Die Grey City Passengers stehen auf 70er-Jahre Rock - und genau diesen Sound und Style bringen sie mit ihren eigenen Songs auf die Bühne! Erprobt in diversen Proberäumen Berlins, weil sie zum Kreativsein immer wieder nen Tapetenwechsel brauchen. Ihr skurrilster Proberaum war auf einem Friedhof! Das Debütalbum der Grey City Passengers kam 2016 raus - und damit waren sie zu Gast an der Currywurstbude.

Grey City Passengers im MADE IN BERLIN Interview


Berlin Blackouts

Die Berlin Blackouts spielen dir - nach eigener Aussage: "Punk Rock und sonst nichts ... angepisste Melodien und die Verweigerung modern klingen zu wollen." Den unangepassten Punksound der 70er fand Juliane ziemlich cool und sie hat die Band zum Futtern eingeladen!

Mehr Infos über die Berlin Blackouts:


WEB: berlin-blackouts.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/Berlinblackouts

Berlin Blackouts im MADE IN BERLIN Interview


The Paddies

Diesmal stellen wir Dir Irish Folk-Rock aus Straußberg vor! Die Paddies haben sich vor 10 Jahren schon zu Schulzeiten gegründet. Nach der Schule gingen ihre Wege auseinander und The Paddies waren getrennt. Doch die Jungs haben sich und ihre Musik am Ende so sehr vermisst, dass sie wieder zusammengefunden haben. Zum Glück!

Mehr Infos über The Paddies:


FACEBOOK: www.facebook.com/ThePaddies

The Paddies im MADE IN BERLIN Interview


Max Paul Maria

Zugezogen aus Freiburg ist der Singer-Songwriter Max Paul Maria. Ein Mann, der ihm wahrsten Sinne sein Handwerk versteht, er spielt nicht nur Gitarre, sondern ist auch noch Gitarren-Doktor und kann seine Klampfen selbst reparieren. Mit seiner rauen Stimme kann er sicher auch so einige Maximum Rocker begeistern. Bei Made In Berlin stellt er sein zweites Album “Figurines” vor.

Mehr Infos über Max Paul Maria:


WEB: www.maxpaulmaria.com
FACEBOOK: www.facebook.com/maxpaulmaria

Max Paul Maria im MADE IN BERLIN Interview


Kafvka

Kafvka kommen aus Lichtenberg, machen ne Mischung aus Rap und Rock - und wurden schon ganz groß gelobt als die deutschen Rage Against The Machine! Ähnlich wie RATM liegen ihnen sozialkritische Themen nahe und sie haben sich an ein Cover vom Rauch-Haus-Song von Ton Steine Scherben rangewagt. Sie haben den Text allerdings umgeschrieben und an das heutige Berlin angepasst.

Mehr Infos über Kafvka:


WEB: www.kafvka.de
FACEBOOK: www.facebook.com/kafvka

Kafvka im MADE IN BERLIN Interview


Stonedrifter

Die Musiker von Stonedrifter haben sich einst bei einer wilden Rooftop-Party in Berlin kennengelernt, die von der Polizei aufgelöst wurde. Jetzt machen sie ihre eigenen Parties in “Peace Island” - ein geheimer Ort, der zugleich Band-WG und Proberaum ist. Sie haben Juliane nicht verraten wo der ist - aber wir wollen ihnen ihren Rückzugsort auch gerne lassen. Was sie allerdings erzählt haben, hörst du im Currywurstinterview.

Mehr Infos über Stonedrifter:


WEB: www.stonedrifter.co.uk
FACEBOOK: www.facebook.com/stonedrifter

Stonedrifter im MADE IN BERLIN Interview


Baretta Love

Die Punker von Baretta Love haben ihr Bandprojekt vor 10 Jahren begonnen, mit dem Ziel viel rumzukommen und Party zu machen. Heute haben sie, wie sie selbst sagen, einen recht ordentlichen Proberaum und denken tatsächlich über die Strukturen ihrer Songs nach. Was dabei rauskommt klingt echt toll - deshalb musste Made In Berlin-Reporterin Juliane die Jungs natürlich an die Currywurst-Bude bringen!

Mehr Infos über Baretta Love:


WEB: barettaloveofficial.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/BarettaLove

Baretta Love im MADE IN BERLIN Interview


Sons Of Settlers

Zwei Musiker aus Kapstadt hat es vor zwei Jahren nach Berlin verschlagen, mit ihrem Folk-Pop-Rock-Sound. Sons Of Settlers heißen sie, sollten Fans von Mumford and Sons sehr gut gefallen und von ihrem Können kann man sich regelmäßig überzeugen: Die Sons Of Settlers sind quasi auf der Bühne zuhause, ständig auf Tour und haben schon in fast jedem Winkel Deutschlands gespielt. Zeit sie näher kennen zu lernen, im vegetarischen Currywurstinterview.

Übrigens: Der Dialekt, den du am Anfang vom Interview hörst, ist Afrikaans, bestehend aus afrikanischen Sprachen und aus Niederländisch!

Mehr Infos über Sons Of Settlers:


WEB: www.sonsofsettlers.com
FACEBOOK: www.facebook.com/sonsofsettlers

Sons Of Settlers im MADE IN BERLIN Interview


Gurr

Laura und Andreya, zwei Indie-Garagerock-Mädels, haben sich vor vier Jahren an der Uni in Berlin getroffen haben, wurden allerbeste Freundinnen und haben Gurr gegründet. Das kann man aussprechen wie das Tauben-Gurren - besser ist es aber auf englisch - schließlich ist die Band inzwischen ziemlich erfolgreich und bald auch international unterwegs! Trotzdem freuen sie sich, dass STAR FM die Currywurst erstmal auslegt… Mehr dazu im Currywurst-Interview!

Mehr Infos über Gurr:


WEB: gurrband.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/Gurrband

Gurr im MADE IN BERLIN Interview


Bambi Slaughter

Gerade mal vor einem Jahr haben sich die Grunge-Rocker Bambi Slaughter in Köpenick gegründet - und schon jetzt steht die erste EP! - STAR FM hat ein bisschen nachgeholfen: Wir haben zusammen mit dem BIMM Berlin, den noisy ROOMS und dem Music Pool Berlin Workshops, Proberaumstunden und Studiozeit verlost - und was Bambi Slaughter draus gemacht haben, erzählen sie im Currywurst-Interview.

Mehr Infos über Bambi Slaughter:


WEB: bambi-slaughter.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/bambislaughter

Bambi Slaughter im MADE IN BERLIN Interview


Across Seven Years

Juliane hat dieses Mal die Zahlenmystiker unter den Berliner Rockbands gefunden! Across Seven Years haben was mit der Zahl 7... Warum die 7 rockt erklären sie dir also im Currywurst-Interview.

Mehr Infos über Across Seven Years:


WEB: www.acrosssevenyears.com
FACEBOOK: www.facebook.com/acrosssevenyears

Across Seven Years im MADE IN BERLIN Interview


Oddjobmen

Oddjobmen sind eine furchtlose Rockband - denn sie sagen, sie bedienen sich furchtlos aus sämtlichen Rockstilen in ihrem Musikregal. Dort steht offenbar besonders viel Stonerrock-Rock. Sehr zu empfehlen - und hier für dich im Currywurst - bzw. diesmal im Pommes-Interview!

Mehr Infos über Oddjobmen:


WEB: oddjobmen.com
FACEBOOK: www.facebook.com/oddjobmen

Oddjobmen im MADE IN BERLIN Interview


Kaizer


“Bescheidenheit war nie unsere Stärke” sagt die Berliner Gothic-Rock-Band Kaizer. Mutig für ne Band, die es gerade mal seit einem Jahr gibt! Juliane hat die Herrschaften von Kaizer getroffen und mal nachgehakt, woher die Nicht-Bescheidenheit kommt.

Mehr Infos über Kaizer:


WEB: www.kaizer.berlin
FACEBOOK: www.facebook.com/Kaizerberlin

Kaizer im MADE IN BERLIN Interview


Les Blaque Pearlz

Nader Rahy ist Berliner Vollblutmusiker, der alles nur auf die eine Karte gesetzt hat: Er wollte schon immer Rockmusiker werden. Mit seiner Band Les Blaque Pearlz spielt er eine Mischung aus Rockabilly und Blues. Außerdem verdient er sein Geld als Studio- und Tourmusiker unter anderem für Nena. Wie so ein Musiker-Leben aussieht? Darüber hat er mit Juliane im Currywurstinterview gesprochen.

Mehr Infos über Les Blaque Pearlz:


WEB: www.lesblaquepearlz.com
FACEBOOK: www.facebook.com/naderandtheblackpearls

Les Blaque Pearlz im MADE IN BERLIN Interview


Hell Nation Army

Hell Nation Army spielen "Kick Ass Rock'n'Roll" - laut, schnell, schmutzig und schweißtreibend! Seit 2012 sind sie schon in den Rockschuppen Berlins unterwegs, bei Made In Berlin sind sie mit ihrer zweiten EP “Songs For The Sick”. Anhören und Abgehen!

Mehr Infos über Hell Nation Army:


WEB: www.hellnationarmy.com
FACEBOOK: www.facebook.com/HellNationArmy

Hell Nation Army im MADE IN BERLIN Interview


Kicker Dibs

Wie kommt man zu STAR FM “Made In Berlin”? Ganz klar - mit ner Bewerbung auf starfm.de - oder: Man macht es wie der Bassist der Kicker Dibs! Man bewirbt sich für ein Praktikum bei STAR FM und lässt dann natürlich ne CD von seiner Band bei Made In Berlin-Reporterin Juliane. Die fand deren “Rock-Romanz”-Mucke richtig toll und hat sie zum Currywurst-Interview eingeladen.

Mehr Infos über die Kicker Dibs:


WEB: www.kickerdibs.de
FACEBOOK: www.facebook.com/kickerdibs

Die Kicker Dibs im MADE IN BERLIN Interview


Snøffeltøffs

Wenn sich Motörhead das deutsche Ö für ihren Namen klauen können - dann kann das ne Made In Berlin-Band genauso! Ein paar Musiker aus Frohnau haben sich das dänische Ö geschnappt - und nennen sich Snøffeltøffs. Sie spielen Shit-Fi-Garage-Pop mit schön schrammeligen Gitarren und haben eine eigenartige Beziehung zu Modern Talking. Mehr dazu im Currywurst-Interview.

Mehr Infos über die Snøffeltøffs:


WEB: www.snoffeltoffs.tumblr.com
FACEBOOK: www.facebook.com/snoffeltoffs

Snøffeltøffs im MADE IN BERLIN Interview


Scream Of The Butterlfy

Gerade mal ein Jahr alt - und schon sind sie im Radio und spielen im legendären SO 36 im Vorprogramm der Buzzcocks! - Die Berliner Rockband Scream Of The Butterfly hat erst gar keine Lust klein anzufangen! Juliane hat sie für dich getroffen, im Currywurstinterview.

Mehr Infos über Scream Of The Butterfly:


FACEBOOK: www.facebook.com/screamofthebutterflyband

Scream Of The Butterfly im MADE IN BERLIN Interview


5 Teeth Less


5 Teeth Less kommen aus dem Brandenburger Umland - eine Stunde nördlich von Berlin - aus Zehdenick. Dort sind sie echt eine regionale Berühmtheit, denn sie wurden durch Zufall Teil eines Buches und Filmes über Zehdenick! Wie es dazu kam und was es der Band gebracht hat? Hörst du im Currywurst-Interview!

Hier findest du das Buch mit 5 Teeth Less


Hier findest du den Film mit 5 Teeth Less


Mehr Infos über 5 Teeth Less


FACEBOOK: www.facebook.com/5-teeth-less-172852122732546

5 Teeth Less im MADE IN BERLIN Interview


Red Tape Jam


2009 haben sie sich als Schülerband gegründet und hießen damals noch “Shit Happens” - Jetzt, sieben Jahre später, haben sie endlich ihr erstes Album fertig und sind bereit für eine Currywurst! Made In Berlin-Reporterin Juliane hat die Alternative-Rocker von Red Tape Jam zum Interview getroffen und ihre Rockstar-Qualitäten geprüft.

Mehr Infos über Red Tape Jam:


WEB: www.redtapejam.de/blog/de
FACEBOOK: www.de-de.facebook.com/RedTapeJam

Red Tape Jam im MADE IN BERLIN Interview


NOX INTERNA
Foto: Jan Schmid


Berlin hat ein enorm großes Publikum für Gothic-Rock! Das hat den spanischen Gothic-Sänger Richy nach Berlin gezogen. Hier hat er die passenden Musiker für sein Projekt gefunden und das Album “Spiritual Havoc” aufgenommen. Mehr über die Band Nox Interna erfährst du im Currywurst-Interview.

Mehr Infos über NOX INTERNA:


WEB: www.noxinterna.com/home--3
FACEBOOK: www.facebook.com/noxinternaofficial#

NOX INTERNA im MADE IN BERLIN Interview


Milliarden
Foto: Puria Safary


Milliarden sind im Moment die angesagtesten Newcomer in Berlin. Noch bevor das erste Album überhaupt da war liefen sie bei den ersten Radiosendern, sie spielen jedes Wochenende auf einem anderen Festival, haben mit Ton Steine Scherben zusammen gerockt und noch mehr. Diese Band solltest du kennenlernen! Am besten in diesem einmaligen Currywurst-Interview, eine Premiere bei “Made In Berlin”: Milliarden wagen sich an den Curry-Chili-Schärfe Contest! Wir waren an der schärfsten Currybude im Wedding und die Band hat Chili gefuttert, geschwitzt und gestottert...

Mehr Infos über Milliarden:


WEB: www.milliardenmusik.de
FACEBOOK: www.facebook.com/milliardenband

Milliarden im MADE IN BERLIN Interview


Set It Right


Die Punkrocker von Set It Right sind schon seit Jahren in diversen Berliner Bands unterwegs, haben viel Erfahrung in der Szene gesammelt und stellen sich nun bei “Made In Berlin” vor. Natürlich können sie durch ihre Eindrücke einiges darüber berichten was gut läuft oder eben nicht so gut läuft in der Berliner Bandszene. Juliane hat mit ihnen im Currywurst-Interview darüber gesprochen.

Mehr Infos über Set It Right:


FACEBOOK: www.facebook.com/setitrightmusic

Set It Right im MADE IN BERLIN Interview


Deltawelle

Deltawelle sind eine Indieband aus Friedrichshain. Soweit alles normal. Obwohl - sie selbst nennen sich lieber Indie-Kapelle! Und auf der Bühne werfen sie mit aufblasbaren Haien um sich. Und in ihrem Song singen sie, dass alles so schön bunt ist… Vielleicht sollten wir doch mal genauer nachfragen, was bei den Herren so los ist? Hat Juliane natürlich gemacht - im Currywurst-Interview!

Mehr Infos über Deltawelle:


WEB: www.deltawelle.com
FACEBOOK: www.facebook.com/deltawelleberlin

Deltawelle im MADE IN BERLIN Interview


Rebels + Rivals


Bei Rebels + Rivals haben sich fünf Berliner Musiker zusammengefunden, die eine große Leidenschaft für New Metal teilen - und die in ihren bisherigen Musikprojekten nie ganz zufrieden waren. Mit Rebels + Rivals haben sie dann gleich groß angefangen: Band gegründet, ersten Auftritt geplant und bis zu diesem Auftritt sollte die erste EP fertig sein. Ein sportliches Ziel, das sie auch erreicht haben!

Mehr Infos über Rebels + Rivals:

 
FACEBOOK: www.facebook.com/rebelsandrivals

Rebels + Rivals im MADE IN BERLIN Interview


Mona Reloaded


Im Speckgürtel Berlins sind so einige großartige Bands versteckt - aus Bernau kommen die Punkrocker Mona Reloaded. Made In Berlin-Reporterin Juliane hat sie zum Interview getroffen - und vielleicht hat sie sie in einem früheren Leben schonmal gesehen, wie im Gespräch rauskam. Denn das erste Festival von Mona Reloaded und auch von Juliane war das Punkfestival Force Attack an der Ostsee… das gab auf jeden Fall Gesprächsstoff!

Mehr Infos über Mona Reloaded:


WEB: www.bernaupunkrockleague.de
FACEBOOK: www.facebook.com/mona.reloaded.punkrock

Mona Reloaded im MADE IN BERLIN Interview


Suns of Thyme


Für die Musik, die diese Made In Berlin-Band macht, gibt es einfach noch keinen Namen. “Krautgaze” haben es Freunde genannt - eine Mischung zwischen Krautrock und Shoegaze. Wir empfehlen auf jeden Fall den Suns Of Thyme ein Ohr zu leihen, denn Made In Berlin-Reporterin Juliane und auch viele der großen Musikmagazine (Visions, Musikexpress, Rolling Stone) haben ganz schön dolle was für sie übrig.

Mehr Infos über Suns of Thyme:


WEB: www.sunsofthyme.de
FACEBOOK: www.facebook.com/SunsofThyme

Suns of Thyme im MADE IN BERLIN Interview


Mincer Ray


Mincer Ray kommen aus den USA/Brasilien und Berlin. Sie machen Indierock, bzw. Pop der sich nicht nur gewaschen hat, sondern auch noch viel verrückter ist: Sie bringen ihre Musik nur auf Kassetten raus! Das ist ihnen wirklich sehr wichtig und sie haben Juliane erzählt, dass es kaum noch etwas gibt, womit man sich abgrenzen kann in der Rockmusik. Die Kassette ist ihr Weg zu einem eigenen Sound. Mehr über Mincer Ray erfährst du im Currywurst-Interview.

Mehr Infos über Mincer Ray:


WEB: www.mincerray.com
FACEBOOK: www.facebook.com/mincerraymusic

Mincer Ray im MADE IN BERLIN Interview


Die XYZ


Dynamische, sphärische Rockmucke mit deutschen Texten entsteht im Reinickendorfer Proberaum von Die XYZ. Seit 2014 gibt es die Band erst und schon steht die erste, sehr hörenswerte EP! Was die Jungs zu erzählen haben und warum sie XYZ und nicht ABC heißen - hörst du im Currywurstinterview.

Mehr Infos über Die XYZ:


WEB: www.diexyz.de
FACEBOOK: www.facebook.com/dieXYZberlin

Die XYZ im MADE IN BERLIN Interview


Combine


Rock aus Israel / Berlin mit einer außergewöhnlichen Frauenstimme: Combine sind eine der vielen zugezogenen Bands, die ihr Glück in Berlin versuchen. Sie kommen aus Tel Aviv und haben dort schweren Herzens ihren Mega-Proberaum in einem alten Theater verlassen. Was sie hier in der Berliner Musikszene schon erlebt haben, erfährst Du im Currywurst Interview.

Mehr Infos über Combine:


WEB: www.combineband.com
FACEBOOK: www.facebook.com/combineband

Combine im MADE IN BERLIN Interview


Simon Benjamin


Simon Benjamin ist ein noch sehr junger, ehrgeiziger Songwriter aus Berlin. Er ist 19 Jahre alt und hat gerade sein Studium begonnen. Trotzdem ist Benjamin oft auf Berliner Bühnen unterwegs und hat sogar schon als Support für die Folk-Songwriterin Brooke Fraser gespielt. Den musste Juliane also natürlich unbedingt zu einer Currywurst ausführen!

Mehr Infos über Simon Benjamin:


WEB: www.simon-benjamin.com
FACEBOOK: www.facebook.com/simonbenjaminmusic

Simon Benjamin im MADE IN BERLIN Interview


The Loranes


The Loranes haben Ende 2015 ihr Debütalbum rausgebracht und seitdem ihren Berliner Proberaum kaum noch betreten - denn sie sind ständig und sehr erfolgreich auf Tour! Gerne werden sie in die Retro-Rock-Schublade gesteckt, doch die Band selbst sagt, sie machen moderne Rocksounds mit einem Vintage-Einschlag. Aber wie auch immer man es nennen mag, es rockt auf jeden Fall!

Mehr Infos über The Loranes:


WEB: www.theloranes.com
FACEBOOK: www.facebook.com/theloranes

The Loranes im MADE IN BERLIN Interview


ARISING


Wer fleißig The Voice Of Germany verfolgt, dem ist vielleicht noch eine hübsche, stark tätowierte Sängerin mit grünen Haaren in Erinnerung. Jazzy von der Berliner Band Arising war mit dabei und wurde von Michi Beck und Smudo gecoacht. Voice Of Germany ist sie zwar nicht geworden, doch dafür will sie jetzt mit ihrer eigenen Band durchstarten. Im Currywurst-Interview stellen ARISING ihre inzwischen zweite EP “Gegen den Verstand” vor.

Mehr Infos über ARISING:


FACEBOOK: www.facebook.com/ARISING.BERLIN

ARISING im MADE IN BERLIN Interview


Ryv Law


Punk/Hardcore aus Berlin: Ryv Law könnten Dir schon auf der Warschauer Brücke begegnet sein, denn dort haben sie Werbung gemacht für's Crowdfunding für ihr geplantes Konzeptalbum. Um Zombies soll es gehen! Ein sehr cooles Zombie-Video haben sie schon auf die Beine gestellt und jetzt brauchen sie Deine Hilfe für den nächsten Schritt. Hör rein, im Currywurst-Interview!

Mehr Infos über Ryv Law:


WEB: www.ryvlaw.com
FACEBOOK: www.facebook.com/RyvLaw

Ryv Law im MADE IN BERLIN Interview


Metro Chucks


Normen, Vollblutmusiker aus Berlin, bekam 2010 einen Anruf von einem Freund, der eine Band für eine Studentenparty suchte. “Klar hab ich ne Band, die Metro Chucks!” meinte Normen - und in dem Moment waren die Metro Chucks geboren - nur mit einem Sänger, eben Normen. Blitzschnell hat er damals eine Band gegründet und Songs geschrieben. Im Jahr 2016 erscheint nun das erste Album “Just Go” und Vitamin B sei dank geht’s im Mai sogar auf eine kleine US-Tour.

Mehr Infos über die Metro Chucks:


WEB: www.metrochucks.com
FACEBOOK: www.facebook.com/metrochucks

Die Metro Chucks im MADE IN BERLIN Interview


Rudy


Zwei Typen aus Potsdam arbeiten zusammen in einem Tonstudio und machen nebenbei nach und nach ihren Traum wahr, von einem ersten eigenen Album ihrer Band Rudy. Pop-Rock ist das, der keine Angst vor Schnulzigkeit hat. Wenn du auch keine Angst davor hast? Dann viel Spaß beim Currywurst-Interview mit Rudy!

Mehr Infos über Rudy:


WEB: www.rudyband.de
FACEBOOK: www.facebook.com/rudymusic

Rudy im MADE IN BERLIN Interview


She-Male Trouble


Was macht eigentlich der Manager von den Beatsteaks, wenn bei den Beatsteaks gerade nichts zu managen ist? Dann macht er Punkrock mit seinen Kollegen von She-Male Trouble! Die Berliner Band gibt’s schon seit 1999 und immer wenn alle mal neben ihren Jobs genug Zeit haben, werden zwei neue Songs aufgenommen und mit ganz großer Leidenschaft Konzerte gespielt. Jetzt hatten sie eben mal wieder Luft für zwei neue Songs und für ne Currywurst mit Made In Berlin-Reporterin Juliane.

Mehr Infos über She-Male Trouble:


WEB: www.she-maletrouble.com
FACEBOOK: www.facebook.com/shemaletrouble

She-Male Trouble im MADE IN BERLIN Interview


Alex Mofa Gang


Die Alex Mofa Gang aus Berlin hat schon einiges richtig gemacht. Sie haben sich quasi aus dem Hinterhalt angepirscht, um einen Fuß ins Rockbusiness zu kriegen. Die Bandmitglieder sind Tontechniker, Tourmanager, Merch-Verkäufer und so weiter. Sie wissen also wie der Hase läuft und haben ein tolles erstes Album aufgenommen. Stil: Poppiger Garagerock. Das stellen wir natürlich gerne bei Made In Berlin vor!

Mehr Infos über die Alex Mofa Gang:


WEB: www.alexmofagang.de
FACEBOOK: www.facebook.com/alexmofagang

Alex Mofa Gang im MADE IN BERLIN Interview


Show Off Freaks


Die Show Off Freaks = gut gelaunter Punkpop aus Brandenburg. Sie sind ein bisschen so, wie man sich die Punker vom Lande vorstellt: Sie können Kühe melken, Moped fahren und den Nachbarn mit Gitarren-Krach auf den Keks gehen. Während sich in Berlin die Bands um die Proberäume kloppen, haben die Show Off Freaks - Leerstand sei dank - gleich drei Proberäume, in denen nun schon drei Alben entstanden sind.

Mehr Infos über Show Off Freaks:


WEB: www.show-off-freaks.de
FACEBOOK: www.facebook.com/ShowOffFreaks

Show Off Freaks im MADE IN BERLIN Interview


Martin Goldenbaum


Martin Goldenbaum ist Berliner Singer-Songwriter mit Punk-Attitüde. Seit er 15 Jahre alt ist, steht er solo oder mit diversen Bands auf der Bühne. Jetzt ist er 37, lebt von der Musik und seinen Auftritten und hat bereits sein sechstes Soloalbum herausgebracht.

Mehr Infos über Martin Goldenbaum:


WEB: www.martingoldenbaum.de
FACEBOOK: www.facebook.com/goldenbaum.martin

Martin Goldenbaum im MADE IN BERLIN Interview


The Grand Journey
Foto: Charles Taxi


The Grand Journey sind "Made südwestlich von Berlin", denn sie kommen aus Potsdam. Seit 2014 gibt es die Band erst, die Musiker kennen sich jedoch schon viel länger und haben vorher auch schon unter anderem Namen Musik gemacht. Fans von Bluesrock/Folk und Americana wird diese Bandentdeckung freuen, denn The Grand Journey bedienen sich je nach Lust und Laune in all diesen Sparten.

Mehr Infos über The Grand Journey:


WEB: www.the-grand-journey.com
FACEBOOK: www.facebook.com/thegrandjourneyband

The Grand Journey im MADE IN BERLIN Interview


Time and Space Society


Bei dieser Band geht es natürlich um Rockmusik. Aber auch um sehr viele andere Dinge, wie zum Beispiel um den Weltraum, um Aliens und um Zufälle. Das ist nämlich die Spezialität von Time and Space Society. Sie produzieren Zufälle. Verstehste? Nicht? Nicht schlimm. Das Currywurst-Interview kann da helfen...

Mehr Infos über Time and Space Society:


WEB: www.timeandspacesociety.de
FACEBOOK: www.facebook.com/timeandspacesociety

Time and Space Society im MADE IN BERLIN Interview


Young Echoes


Hongkong ist nicht die beste Stadt um eine Musikkarriere zu starten, dachte sich Tom, der dort aufgewachsen ist. Also zog er nach Berlin und suchte sich im Jahr 2013 per Annonce drei Mitmusiker. Young Echoes waren geboren und begeistern das Berliner Publikum mit düsterem - aber auch tanzbarem Indierock mit 80er-Einfluss.

Mehr Infos über Young Echoes:


WEB: www.young-echoes.com
FACEBOOK: www.facebook.com/youngechoesband

Young Echoes im MADE IN BERLIN Interview


Meinherz
Foto: Daniel Sonnentag


Stefan Meinherz hat schon einige Bands in Berlin hinter sich und bastelt seit zwei Jahren an seinem Soloprojekt. Ganz viel Herzblut und schlaflose Nächte stecken in seiner ersten EP “Coulours”, die er Anfang 2016 endlich rausgebracht hat. Im Currywurst-Interview lernst du ihn genauer kennen.

Mehr Infos über Meinherz:


WEB: www.meinherzonline.de
FACEBOOK: www.facebook.com/Meinherz

Meinherz im MADE IN BERLIN Interview


Samba Cemetery


Vor vier Jahren haben sich die Stoner Rocker von Samba Cemetery im Prenzlauer Berg gegründet und sie haben jetzt schon einen sehr großen Fan gewonnen: Karl Walterbach, der unter anderem Manager von Slime, Black Flag und Kreator war. Nun will er also Samba Cemetery groß rausbringen. Klar, die mussten wir einfach zum Currywurst-Interview einladen!

Mehr Infos über Samba Cemetery:


WEB: www.sambacemetery.de/SambaCemetery.de
FACEBOOK: www.facebook.com/SambaCemetery

Samba Cemetery im MADE IN BERLIN Interview


nine2five


nine2five haben vor zehn Jahren mit drei Akkorden als Keller-Punker in Lichtenrade angefangen. Im Laufe der Jahre haben sie sich dann zwar mehr Akkorde draufgezogen um zwischendurch mal Alternative-Rock zu spielen, dann aber schnell gemerkt, dass Punkrock für sie doch das einzig Wahre ist! Wie gut ihr Sound ist, haben sie schon beim Berliner Emergenza-Contest beweisen können, wo sie es bis ins Finale geschafft haben.

Mehr Infos über nine2five:


WEB: www.nine2five.rocks
FACEBOOK: www.facebook.com/925rock

nine2five im MADE IN BERLIN Interview


All You Can Eve


Zwei Mädels und zwei Typen, die alle schon so einige Rockbands in Berlin hinter sich haben, fanden im Jahre 2014 endlich ihre Bestimmung, sie heißt: All You Can Eve. Gemeinsam machen sie Rock mit Stoner-Einschlag und warten mit 'ner tollen Frauenstimme am Mikro auf.

Zum Interview haben sie Juliane an eine Currywurst-Bude geführt, die sie bisher noch nicht kannte: Zu Curry 7 in Kreuzberg. Was sie alles zu erzählen hatten, das erfährst Du weiter unten im Podcast...

Mehr Infos über All You Can Eve:


WEB: www.allyoucaneve.com
FACEBOOK: www.facebook.com/allyoucaneve

All You Can Eve im MADE IN BERLIN Interview


Hau Now


Freddy Hau ist ein Berliner Gitarrist, der weiß, was er will. Anfangs hatte er Keyboard in einer Schülerband gespielt, doch die Gitarristen waren ihm nicht gut genug. Also hat er sich das Zeug zum Gitarrespielen kurzerhand selbst draufgezogen und selbst gespielt. Heute ist Freddy 32 und hat die Schülerbandphase längst hinter sich gelassen. Sein größter Erfolg: er war Gitarrist beim Queen-Musical in Berlin - gecastet von Brian May und Roger Taylor höchstpersönlich! Jetzt baut er sein erstes Soloprojekt auf: Hau Now. Wir stellen es dir vor, bei Made In Berlin!

Mehr Infos über Hau Now:


FACEBOOK: www.facebook.com/Hau-Now-815868465124767

Hau Now im MADE IN BERLIN Interview


TwoLeftShoes


TwoLeftShoes machen eigentlich Indierock, aber behaupten auf ihrer Facebook-Seite es wäre "Happy Hardcore". Also sowas wie Scooter. Das ist natürlich ein Scherz. Wir wollen Dich aber ungern in dem Glauben lassen, dass du bei TwoLeftShoes Ohrenschmerzen bekommst, denn die Berliner machen wirklich gute Musik! Aber überzeug Dich selbst im Currywurst-Interview!

Mehr Infos über TwoLeftShoes:


WEB: www.twoleftshoes.de
FACEBOOK: www.facebook.com/2LeftShoes

TwoLeftShoes im MADE IN BERLIN Interview


Crimson Sunday


Rockmusik verbindet Generationen! Das beweist die Made In Berlin-Band Crimson Sunday. Der Sänger ist 33 und hat per Kontaktanzeige einen Basser gefunden, der ein paar Jahre mehr Rock-Erfahrung auf dem Buckel hat: Er ist 60 Jahre alt. Dass der Altersunterschied gar kein Problem ist und toller 60s Pop-Rock dabei raus kommt, davon kannst du dich im Currywurst-Interview überzeugen.

Mehr Infos über Crimson Sunday:


WEB: www.crimsonsunday.com
FACEBOOK: www.facebook.com/crimsonsunday

Crimson Sunday im MADE IN BERLIN Interview


Nape


Von Brandenburg nach Berlin nach Brasilien. Das ist kurz gesagt der Weg, den Nape in ihrer Band-Geschichte zurück gelegt haben. In Cottbus haben sie angefangen ihren Alternative Rock / Grunge-Sound zu entwickeln. Weil man aber in Berlin bessere Kontakte hat zogen die Jungs in die Hauptstadt. Und die aktuelle, zweite Platte haben sie kurioserweise in Brasilien aufgenommen. Wie es dazu kam erklären sie im Currywurst-Interview...

Mehr Infos über Nape:


WEB: www.nape.eu
FACEBOOK: www.facebook.com/napeband

Nape im MADE IN BERLIN Interview


November Me


November Me ist ein Singer/Songwriter aus Berlin: Sebastian Krichler war als Jugendlicher eigentlich Hip Hop-Fan. Doch als er zum ersten Mal Eric Clapton gehört hatte, wollte er Gitarre lernen. Und nicht nur das: er wollte Songs schreiben, eine Band gründen und auftreten. All diese Dinge hat er inzwischen gemacht und von der großen Band-Besetzung geht's jetzt wieder "back to the roots": ein Mann, eine Gitarre. Dazu ein passendes Pseudonym für seinen melancholischen Sound, das ist November Me.

Mehr Infos über November Me:


WEB: www.november-me.com
FACEBOOK: www.facebook.com/iwillnovemberyou

November Me im MADE IN BERLIN Interview


Compressorhead


Compressorhead aus Spandau soll die ERSTE Roboter-Rockband sein, die ein eigenes Album mit eigenen Songs und mit einem Gesangs-Roboter aufnimmt! Sie haben auch eine Crowdfunding-Aktion gestartet um dafür Geld zu sammeln, aber die haben sie kurz vor Paris begonnen und so - meinen sie - hat sich halt keiner groß dafür interessiert. Sie machen aber trotzdem weiter, auch wenn das mit dem Crowdfunding nix wird.

Mehr Infos über Compressorhead:


WEB: www.compressorhead.rocks
FACEBOOK: www.facebook.com/compressorhead

Compressorhead im MADE IN BERLIN Interview


Janara


Alternative-Rock aus Berlin Lichtenberg. Janara gibt es gerade mal ein Jahr, im September hatten sie ihren ersten Auftritt - und einer ihrer ersten Fans war gleich so begeistert von der Band, dass er an STAR FM geschrieben hat: Ladet doch bitte mal JANARA zu Made In Berlin ein! Wir fanden die Musik auch toll und haben die Jungs auf ne Currywurst getroffen.

Mehr Infos über Janara:


FACEBOOK: www.facebook.com/janaraofficial

Janara im MADE IN BERLIN Interview


Cultus Ferox


Diesmal gibts ein paar Berliner Originale, die Du vielleicht schon mal gesehen hast!
Eine Band, die oft Straßenmusik auf dem Alex macht und falls Du dieses Jahr beim Wacken warst, kannst Du sie auch dort gesehen haben!
Es geht um Cultus Ferox!
Keine Unbekannten in der Mittelalter-Metal-Szene. Eine Band die sich ungern für den Ruhm verbiegen lässt - und deshalb wie schon gesagt auch der Straßenmusik und den Mittelaltermärkten treu bleibt!


Mehr Infos über Cultus Ferox:


WEB: www.cultusferox.com
FACEBOOK: www.facebook.com/cultusferox666

Cultus Ferox im MADE IN BERLIN Interview


Stop Eating Robots feat. Istvan (FINAL STAIR)


Stop Eating Robots und FINAL STAIR sind zwei Berliner Alternative Rock-Bands die Du auf jeden Fall kennen solltest! Sie waren einzeln schon mal bei Made In Berlin - und wenn Du sie damals verpasst hast, lernst du sie eben jetzt kennen! Denn sie haben zusammen einen Song gemacht, der sich echt sehen bzw. hören lassen kann! Das zeigt schönerweise, dass die Newcomerbands sich hier in Berlin sich nicht nur als Konkurrenten sehen, sondern auch gemeinsame Sache machen. Juliane hat sich mit ihnen getroffen und bei 'ner Currywurst mehr über die Zusammenarbeit erfahren.

Mehr Infos über Stop Eating Robots:


WEB: www.stopeatingrobots.com
FACEBOOK: www.facebook.com/StopEatingRobots

Mehr Infos über FINAL STAIR:


WEB: www.finalstair.com
FACEBOOK: www.facebook.com/finalstair

Stop Eating Robots & Istvan im MADE IN BERLIN Interview


Do I Smell Cupcakes


Do I Smell Cupcakes kommen aus Berlin und Cottbus und machen gemeinsam feinsten Indie Pop/Rock. Die Band hat sich nach einem Ausspruch von Homer Simpson benannt und der Sänger hat eine ungewöhnliche Leidenschaft für Mariah Carey und Killswitch Engage - alles in Allem eine echt irre Mischung! Eine Mischung, die Du nicht verpassen solltest! Do I Smell Cupcakes starten jetzt mit ihrer ersten Platte durch und wir haben sie NICHT zu Cupcakes ausgeführt, sondern natürlich zu Currywurst!

Mehr Infos über Do I Smell Cupcakes:


WEB: www.doismellcupcakes.com
FACEBOOK: www.facebook.com/doismellcupcakes

Do I Smell Cupcakes im MADE IN BERLIN Interview


The Jooles
Foto: Maximilian Schubert


The Jooles, das ist rockiger Vintage-Pop aus Berlin. Einige der Bandmitglieder arbeiten in der Musikindustrie und so haben sie schon ein wenig eine Ahnung wie es im "Business" abgeht. Nun müssen sie nur noch daran arbeiten, sich selbst einen Namen zu machen! Ihre erste Platte ist gerade fertig geworden und soll sogar kostspielig auf Vinyl gebracht werden. Wie die Newcomer das finanzieren? Das haben sie Juliane im Currywurst-Interview erzählt.

Mehr Infos über The Jooles:


WEB: www.thejooles.com
FACEBOOK: www.facebook.com/thejooles

The Jooles im MADE IN BERLIN Interview


The Low Flying Ducks

Folk/Blues/Rock aus Berlin und Hamburg. Der Tourplan der Low Flying Ducks liest sich wie der Kalender einer Fernbeziehung: Hamburg - Berlin - Hamburg - Berlin. Zwischen beiden Städten tingelt die Band hin und her, schreibt Songs, nimmt Platten auf. Ja, das kann stressig sein und zu Streit führen, haben die Jungs im Interview verraten. Aber zum Glück konnten sie bei ner gemütlichen Currywurst mit Juliane mal den Stress vergessen und über ihre Musik und ihre Pläne sprechen.

Mehr Infos über The Low Flying Ducks:


WEB: /www.thelowflyingducks.de/
FACEBOOK: www.facebook.com/TheLowFlyingDucks

The Low Flying Ducks im MADE IN BERLIN Interview


The Wake Woods

The Wake Woods stehen für punkigen Retro-Rock und wollen jetzt nach 5 Jahren Bandbestehen richtig durchstarten! Vor einem Jahr wurden sie von einer Künstleragentur entdeckt und haben nun zum ersten Mal richtig professionell eine Platte aufgenommen: Mit Label und Producer, im selben Studio in dem auch schon die Guano Apes und die Scorpions gearbeitet haben. Wir durften bei Made In Berlin schonmal vor dem Release reinhören!

Mehr Infos über The Wake Woods:


WEB: www.thewakewoods.de
FACEBOOK: www.facebook.com/TheWakeWoods

The Wake Woods im MADE IN BERLIN Interview


Kensington Road

Wenn man sich als Berliner Musiker sagt: "Ich schmeiß jetzt meinen Job, hab eh keine Zeit mehr dafür, weil ich so viele Gig-Anfragen habe..." dann ist das ein Zeichen dafür, dass man was richtig macht, mit seiner Musik! So ging es auch Kensington Road. Ihre dritte Platte ist in den Startlöchern und die Tour in Planung, da fehlte dann natürlich nur noch die Currywurst mit Juliane!

Mehr Infos über Kensington Road:


WEB: www.kensingtonroad.de
FACEBOOK: www.facebook.com/kensingtonroad

Kensington Road im MADE IN BERLIN Interview


Vintage Barbecue Club


Der Vintage Barbecue Club hat mal eine wirklich ungewöhnliche Entstehungsgeschichte: Sebastian, der Kopf der Band zieht von Stuttgart nach Berlin und will in Stuttgart ein "Abschiedskonzert" geben. Nur leider hat er keine Band! Was macht er? Schreibt nen Haufen Songs, gründet schnell ne Band und macht das Konzert! Und tatsächlich fanden das so viele toll, dass Sebastian jetzt quasi eine musikalische Fernbeziehung hat: Er pendelt zwischen Berlin und Stuttgart und lässt den Vintage Barbecue Club weiterleben.

Mehr Infos über vintage Barbecue Club:


FACEBOOK: www.facebook.com/vintagebarbecueclub

Vintage Barbecue Club im MADE IN BERLIN Interview


KADAVAR


KADAVAR sind DIE Retro-Rock-Sensation aus Berlin und auch weltweit nicht gerade unbekannt. Sie sind zum Beispiel mit ihrem neuen Album "Berlin" momentan zum allerersten Mal in Südamerika auf Tour. Zuletzt haben sie noch unter anderem mit Courtney Love in den Berliner Hansa-Studios gefeiert und nun haben sie mit Juliane für "Made In Berlin" Currywurst gegessen...

Mehr Infos über KADAVAR:


FACEBOOK: www.facebook.com/KadavarOfficial

KADAVAR im MADE IN BERLIN Interview


Flash Forward


Zugegeben, dieses Mal haben wir keine Band aus Berlin, denn Flash Forward kommen eigentlich aus Nordrhein Westfalen. Aber die Band lebt momentan hier in Berlin um ihre aktuelle Platte aufzunehmen! Somit kann man definitv sagen: die Mucke ist "Made In Berlin". Im Currywurst-Interview hat Juliane mal mit Rockstar-Klischees aufgeräumt: Also, "klappriges Damenrad" statt Motorrad usw.


Mehr Infos über Flash Forward:


WEB: www.flashforward.de
FACEBOOK: www.facebook.com/flashforwardband

Flash Forward im MADE IN BERLIN Interview


Rinoville


Rinoville, das ist eine Band mit Singer-Songwriter Sound, die fast komplett aus Schauspielern besteht. Die Mitglieder haben sich an der Schauspielschule kennengelernt und sind somit also echte Bühnenmenschen. juliane hat sie zum Plaudern an der Currywurst-Bude getroffen und erfahren wie es denn eigentlich so ist, sein Leben quasi auf der Bühne zu verbringen.

Mehr Infos über Rinoville:


WEB: www.rinoville.jimdo.com
FACEBOOK: www.facebook.com/Rinoville.Band

Rinoville im MADE IN BERLIN Interview


Lewiston Tramps


Diesmal stellen wir euch die bisher jüngste Band bei Made In Berlin vor, die Lewiston Tramps! Die Bandmitglieder sind gerade mal aus der Schule raus und machen aber dennoch erstklassigen retro Rock'n'Roll. Juliane hat die Jungs auf 'ne Currywurst getroffen und sie näher kennengelernt...



Mehr Infos über Lewiston Tramps:


FACEBOOK: www.facebook.com/lewiston.tramps

Lewiston Tramps im MADE IN BERLIN Interview


König Quasi


Klar, wir alle lieben Berlin! Die Bands kommen ja schließlich alle deshalb her, weil sie diese kreative Stadt lieben in der man vielleicht berühmt werden könnte. Aber Berlin ist eben auch ein hartes Pflaster für die Künstler. Das haben uns auch die Leute von der Newcomerband König Quasi erzählt: die Band-Konkurrenz ist mega riesig, meint der Sänger und man schafft es kaum sich da irgendwie abzugrenzen und entdeckt zu werden! Nun, einen Schritt haben sie ja nun gemacht - zu Juliane an die Currywurst-Bude zu kommen!

Mehr Infos über König Quasi:


WEB: www.xn--knigquasi-07a.de/
FACEBOOK: www.facebook.com/K.Quasi

König Quasi im MADE IN BERLIN Interview


Pony Asteroid


Es geht schon seit einigen Wochen sehr international zu bei Made In Berlin. Wir hatten viele Musiker aus fernen Ländern, wie zum Beispiel Lateinamerika und auch bei Pony Asteroid ist es wieder ein spannender Mix. Die Bandmitglieder kommen aus Peru, Italien, Israel und Deutschland. Ihre Basis befindet sich in Berlin und von hier aus will die Band auch die Welt erobern. Mit Placebo waren sie schon auf Tour und nun haben sie endlich auch mal unsere Juliane zum allwöchentlichen Currywurst-Interview getroffen...

Mehr Infos über Pony Asteroid:


WEB: www.ponyasteroid.com
FACEBOOK: www.facebook.com/ponyasteroid

Pony Asteroid im MADE IN BERLIN Interview


Vello Público


Sprach-Verwirrungen passieren ja gerne mal, wenn Menschen unterschiedlicher Sprachen aufeinander treffen und bei Vello Público ist das der Fall. Die einzelnen Bandmitglieder kommen aus Peru, Brasilien, Chile und Deutschland. STARREPORTERIN Juliane hat nun den Brasilianer und den Chilenen von Vello Público interviewt. Beide leben schon mehrere Jahre in Deutschland und sprechen super deutsch. Über unsere Sprache wundern, das können sie sich jedoch noch immer...

Mehr Infos über Vello Público:


WEB: www.vellopublico.net
FACEBOOK: www.facebook.com/VelloPublico

Vello Público im MADE IN BERLIN Interview


The V's


The V's sind düstere Rocker aus Argentinien, die von Berlin aus die Rockwelt erobern wollen. Den Hard Rock Rising Contest 2015 haben sie in Berlin schon gewonnen. Da ist ein Besuch bei "Made In Berlin" natürlich längst überfällig!  Juliane hat nun getestet, ob die Jungs wirklich so spooky drauf sind, wie ihre Vampir/Monster-Texte vermuten lassen.

Mehr Infos über The V's:


WEB: www.itsthevs.com
FACEBOOK: www.facebook.com/itsthevs

The V's im MADE IN BERLIN Interview


Intrasonic


Intrasonic, das ist feinster Industrial Rock aus Berlin. Toby, ein zugezogener Australier, hat diese Band mit drei Berliner Musikern gegründet. Viele der Intrasonic-Sounds entstehen am Rechner und deshalb hat Juliane im Interview mit ihnen den Nerd-Test gemacht! Wieder mal wird sich zeigen: An den Klischees ist immer ein bisschen was dran!

Mehr Infos über Intrasonic:


WEB: www.intrasonic.net
FACEBOOK: www.facebook.com/Intrasonic

Intrasonic im MADE IN BERLIN Interview


Bonsai Kitten


Bonsai Kitten, das ist Glam Punk aus Berlin. Seit 2005 machen sie nun schon zusammen Musik und haben die punkigen 80er in Berlin teils als Kinder miterlebt. Da war ihr Weg natürlich schon vorgezeichnet: Sängerin Tiger Lilly Marleen hat sich ein paar Musiker zusammengetrommelt und einfach losgelegt! Beim Currywurst-Essen hat Juliane mit ihnen über ihrer Punkrock-Sozialisation gequatscht...

Mehr Infos über Bonsai Kitten:


WEB: www.bonsai-kitten.de
FACEBOOK: www.facebook.com/BonsaiKittenBand

Bonsai Kitten im MADE IN BERLIN Interview


TÜSN


Bei TÜSN kann man eigentlich kaum glauben, dass die Bandmitglieder Punkrock gemacht haben, denn sie spielen düstere Sounds ohne Gitarren dafür mit Synthies und trotzdem müssen wir sagen: Das is mega spannend und rockt!
Noch hat die Band den Status als Geheimtipp, aber TÜSN kommen mit ihrem düsteren Synthie Pop-Rock sicher bald groß raus...

Mehr Infos über TÜSN:


WEB: www.tuesn.de

TÜSN im MADE IN BERLIN Interview


Smile And Burn


Smile And Burn, das ist fetter Punkrock aus Berlin. Juliane hat sie getroffen und mit ihnen ein Film-Interview gemacht. Sie haben ihr im Romantik Film-Style erzählt, wie sie sich kennengelernt haben und gemeinsam mit ihr einen Gruselfilm-Trip in ihrem Tourbus durchlebt ...

Mehr Infos über Smile And Burn:


WEB: www.smileandburn.com
FACEBOOK: www.facebook.com/smileandburn

Smile And Burn im MADE IN BERLIN Interview


Mencouch


Mencouch sind echte Verfechter des 90er Jahre-Sounds. So wundert es nicht, dass ihr eigener Sound an die Crossover-Größen der Neunziger erinnert und wohl irgendwo zwischen Rage Against The Machine, Clawfinger, Korn, Deftones, und den frühen Pro-Pain liegt. Seit 2007 machen sie nun schon zusammen Musik und basteln gerade am zweiten Album.

Juliane wurde überredet, ausnahmsweise mal Eis statt Currywurst essen zu gehen und hat die Jungs an der Eisdiele getroffen...


Mehr Infos über Mencouch:


WEB: www.mencouch.de
FACEBOOK: www.facebook.com/mencouch

Mencouch im MADE IN BERLIN Interview


Shirley Holmes


Es sollten ja wirklich viel mehr Frauen Rockmusik machen! Da kommen nämlich richtig coole Sachen bei rum, wie unsere heutige Band bei Made in Berlin zeigt. Shirley Holmes heißen die Ladies und sie können alles, was ihre männlichen Kollegen auch können. Zugegeben, enen Mann haben sie schon dabei. Matt sitzt am Schlagzeug und die zwei Mädels Mel und L singen und spielen Bass und Gitarre.

Zwei von den Shirleys, Matt und Mel, waren mit Juliane Currywurst essen und die hat dann gleich mal getestet, ob die Band ihrem Detektiv-Namen alle Ehre macht!

Mehr Infos über Shirley Holmes:


WEB: www.shirleyholmes.de
FACEBOOK: www.facebook.com/shirley.holmes.berlin

Shirley Holmes im MADE IN BERLIN Interview


Rain On Robots


Unsere heutige Band hat sich vorgestellt als “Vier junge Erwachsene, aufgewachsen mit der Musik der 90er”, denn Rain on Robots haben in ihrer Jugend fleißig Nirvana, Pearl Jam und Co. gehört und das hört man auch! Der kleinste gemeinsame Nenner ihrer Musik ist immer Rock und der wird in allen Facetten ausgiebig zelebriert.

Juliane hat die Jungs zum Currywurst-Interview getroffen...


Mehr Infos über Rain On Robots:


WEB: www.rainonrobots.de
FACEBOOK: www.facebook.com/rainonrobots

Rain On Robots im MADE IN BERLIN Interview


The 2930s


Wusstest Du, dass der Bassist von The Boss Hoss auch noch ne eigene Rockabilly Band hat? Falls nicht, lernst Du die jetzt bei Made In Berlin kennen!

Gegründet wurden The 2930s, deren Name sich vom Datum ihres ersten Auftrittes ableitet, im Jahr 2009 von Guss Brooks, seines Zeichens Bassist der Berliner Band The Bosshoss und dem australischen Gitarristen, Sänger und Songwriter The Josh.

Juliane hat sie natürlich wieder an der Currywurstbude getroffen ...


Mehr Infos über The 2930s:


WEB: www.the2930s.com
FACEBOOK: www.facebook.com/the2930s

The 2930s im MADE IN BERLIN Interview


Three Kicks

Ganz klassisch in einer Berliner Garage ist ihr Rock-Sound entstanden. Und passenderweise ist da ein Song herausgekommen, der einfach perfekt ist, um durch die Rock City zu cruisen: "Get me by" - mit dem Song stellen wir Three Kicks vor und reden mit ihnen auch übers unterwegs sein!

Mehr Infos über Three Kicks:


WEB:
http://threekicksgarage.com/
FACEBOOK: www.facebook.com/threekicksberlin

Three Kicks im MADE IN BERLIN Interview


THE EMMA PROJECT

Mit ihren hitverdächtigen Songs und dem sehr eigenen Sound in einer Mischung aus Indierock und elektronischen Elementen haben THE EMMA PROJECT sich innerhalb kürzester Zeit eine große Fanbase erspielt. Bei ihren Live Konzerten überträgt sich direkt das positive Lebensgefühl von THE EMMA PROJECT auf die Zuschauer. Juliane hat die Band nun zum Currywurst-Interview getroffen und ob vom positiven Lebensgefühl auch etwas auf sie abgefärbt hat, das hörst Du hier...

Mehr Infos über THE EMMA PROJECT:


WEB: www.theemmaproject.net
FACEBOOK: www.facebook.com/theemmaproject

THE EMMA PROJECT im MADE IN BERLIN Interview


Organic Fat
Foto: David Ullrich


Organic Fat ist eine Kombination aus fünf Musikern, die erst durch ihre ganz eigene Fassung und ihr ganz eigenes Verständnis von Rockmusik zu Organic Fat wurden. In ihrer Heimatstadt Berlin entwickeln sie sich und ihren Sound in ihren vier Proberaumwänden des Orwo Hauses seit mittlerweile acht Jahren ständig weiter. STARREPORTERIN Juliane hat sie nun zum Currywurst-Interview getroffen ...


Mehr Infos über Organic Fat:


WEB: www.organicfat.com
FACEBOOK: www.facebook.com/organicfat

Organic Fat im MADE IN BERLIN Interview


Bullgine


Aus "Made In Berlin" wird jetzt mal "Made In Potsdam", denn die Jungs von Bullgine kommen aus der brandenburgischen Hauptstadt. Musikalisch wollen sie sich ganz ungern musikalisch in ne Schubalde stecken lassen und so lautet ihr Motto: Songs stehen für sich, nicht für ein Genre! 
 


Mehr Infos über Bullgine:


WEB: www.bullgine.net
FACEBOOK: www.facebook.com/bullgine

Bullgine im MADE IN BERLIN Interview


Venterra


Bunt, frech und immer die Mundwinkel nach oben gezogen. Das Berliner Gute-Laune-Trio steht für lebensbejahenden, deutschsprachigen Pop-Punkrock sowie energiegeladene und interaktive Konzerte.
Unsere Made In Berlin-Reporterin Juliane hat sich mit den Jungs an der Currywurst-Bude am Hackeschen Markt getroffen und sie mal ein bisschen ausgequetscht...

Mehr Infos über Venterra:


WEB: www.eurelieblingsband.de
FACEBOOK: www.facebook.com/venterra

Venterra im MADE IN BERLIN Interview


Hans Sølo


Es wird mal etwas ruhiger bei "Made In Berlin", denn wir holen einen Singer-Songwriter auf die Bühne, der ohne E-Gitarren auskommt. Hans Sølo nennt er sich und er ist so, wie man sich einen Bilderbuch-Songwriter vorstellt: ein Mann mit Gitarre, barfuß und Vegetarier!
 
Made In Berlin-Reporterin Juliane dachte zunächst, dass sie den Mann mit Pommes abspeisen muss in ihrem Interview an der Currywurst-Bude. Aber: Tatsächlich gibt es jetzt ganz neu an der Currywurstbude hier am Hackeschen Markt auch eine Veggie-Currywurst! Die wurde natürlich sofort ausprobiert beim Currywurst-Interview mit Hans Sølo!


Mehr Infos über Hans Sølo:


WEB: www.hanssolo.eu
FACEBOOK: www.facebook.com/hansfolk

Hans Sølo im MADE IN BERLIN Interview


Stop Eating Robots


In dieser Woche trifft Juliane an der Currywurst-Bude auf Alternative Post-Hardcore . Stop Eating Robots rocken die Hauptstadt seit zwei Jahren mit ihrem Mix aus eingängigen Melodien, ausdrucksvollen Schreiparts und einem kraftvollen Sound. Den nächsten Gig gibt es am 24. April im Pfefferberg Haus 13 und das Currywurst-Interview zum nachhören gleich hier:

Mehr Infos über Stop Eating Robots:


WEB: www.stopeatingrobots.com
FACEBOOK: www.facebook.com/StopEatingRobots

Stop Eating Robots im MADE IN BERLIN Interview


HOT


Wenn sich eine Band HOT nennt, müssen sich dahinter nicht zwingend sexy Mädels verstecken und falls doch, hätten sie in unserem Falle mit Alex, Florian, Eike und Basti doch etwas seltsame Namen von ihren Eltern bekommen. HOT sind vor allem ihre Live-Shows und im Currywurst-Interview hörst Du, ob sich auch Juliane an den Jungs die Finger verbrannt hat…


Mehr Infos über HOT:


WEB: www.wirsindheiss.de
FACEBOOK: www.facebook.com/wirsindhot

HOT im MADE IN BERLIN Interview


Tidalwave


Die Jungs von TIDALWAVE haben sich sehr old school gefunden. Nicht über ein Band-Forum im Netz, sie waren keine Proberaum Nachbarn und lernten sich auch nicht am Tresen einer Rock-Kneipe kennen. Nein, TIDALWAVE fanden über eine Zeitungs-Annonce zusammen.

Frankreich trifft auf Berlin - Alternative Rock trifft auf Alternative Metal - und alles zusammen traf auf Juliane bei der Currywurst-Bude.


Mehr Infos über Tidalwave:


WEB: www.itsatidalwave.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/itsatidalwave

Tidalwave im MADE IN BERLIN Interview


FINAL STAIR

FINAL STAIR kurbeln gerade mächtig ihre Karriere an, sie waren nämlich beim Emergenza Welt-Entscheid unter den top 10 Bands und ihr Drummer wurde sogar zum besten Drummer der Welt gekürt. Im Mai sagt die Band übrigens dann mal kurz "Tschüssi Berlin" und bricht zur ersten großen Tour in China auf!

Ihre Musik ist für Leute gemacht, die mal wieder Geschichten in der Musik hören wollen. Finalstair sind außerdem sehr speziell, denn Basser und Gitarrist sind Zwillinge und stylen sich auch noch komplett gleich.

Mehr Infos über FINAL STAIR:


WEB: www.finalstair.com
FACEBOOK: www.facebook.com/finalstair

FINAL STAIR im MADE IN BERLIN Interview


Working Class Monkey


Beim Bandnamen Working Class Monkey denken einige sicherlich in Richtung Punk, andere fühlen sich vielleicht an einen alten Klassiker von John Lennon erinnert, aber am Ende macht die Band sehr groovigen Alternative Rock. Der Name beruht darauf, dass ihre Musik als Ausgleich zum Job-Leben quasi überlebenswichtig ist. Seit 2011 gibt es die Band - in vier Jahren also von 0 auf Currywurstinterview mit Juliane... nicht schlecht!

Mehr Infos über Working Class Monkey:


WEB: www.working-class-monkey.de
FACEBOOK: www.facebook.com/workingclassmonkey

Working Class Monkey im MADE IN BERLIN Interview


Radio Havanna
Foto: Peta Tron


Heute gibt es Punkrock mit politischer Botschaft! Die Band kommt ursprünglich aus dem Thüringer Wald und im Interview hat Juliane einiges über die schrägen Rituale der Provinz-Punker erfahren! Übrigens - am 6. März haben RADIO HAVANNA Record Release Party im Lido.

Mehr Infos über Radio Havanna:


WEB: www.radiohavanna.de
FACEBOOK: www.facebook.com/radiohavanna

Radio Havanna im MADE IN BERLIN Interview


Second-Hand Hero


Seit 2008 berocken Second-Hand Hero die Berliner Musiklandschaft. Sie werben mit einem frischen, markanten und irgendwie doch vertrauten Sound, irgendwo zwischen Pop-Punk, Hardcore und Metal. Die Band war schon als Support von Templeton Pek, Emil Bulls, Killerpilze und We Outspoken aus Kanada unterwegs. Derzeit arbeiten sie an ihrem zweiten Album, aber für eine kleine Pause und eine Currywurst mit Juliane war natürlich dann doch noch Zeit ...

Mehr Infos über Second Hand Hero:


FACEBOOK: www.facebook.com/secondhandheroband

Second-Hand Hero im MADE IN BERLIN Interview


UNBREAKABLE


Wir geben Berlins Nachwuchs und den vielen vielen unbekannten Bands in der Rock City eine Chance und sind dabei immer wieder überrascht, wie weit manche schon rum gekommen sind. UNBREAKABLE zum Beispiel, die haben sich als Schülerband gegründet, werden gerne mal als erfolgreichste Hard-Rock / Metal Hoffnung der letzten Jahre bezeichnet und sind gerade auf Promo-Tour in den Staaten gewesen! Als Produzent und Manager haben UNBREAKABLE einen Ex-Scorpions Drummer am Start, aber das erzählen sie dir jetzt am besten selbst, beim Currywurst-Interview mit Juliane.

Mehr Infos über UNBREAKABLE:


WEB: www.unbreakable-music.com
FACEBOOK: www.facebook.com/UNBREAKABLE.Music

UNBREAKABLE im MADE IN BERLIN Interview


Liquid Silk


LIQUID SILK sind gar nicht so einfach zu googeln. Zu schnell landet man auf einer Seite für Pflegeprodukte, mit denen man seidenhafte Haut bekommt. Hat man sich aber zur Band durchgeklickt, findet man schnell die benötigten Rahmendaten: Die Band geht in Richtung 70er Jahre Psychedelic- und Stoner Rock, hat bisher 2 EPs raus gebracht, reizt ihre Songs gerne mal bis auf 8 Minuten aus und vor allem soll die Band richtig schön grooven...

Mehr Infos über Liquid Silk:


WEB: www.liquidsilk.bandcamp.com
FACEBOOK: www.facebook.com/pages/Liquid-Silk/131641050235542

Liquid Silk im MADE IN BERLIN Interview


Comatic Sleep

Comatic Sleep sind eine Pro-Rock-Metal-Band, die von zwei Wahlberlinern in Charlottenburg gegründet wurde. Sehr ambitioniert das Ganze: die Herraschaften studieren Musik und kennen sich bestens mit Aufnahmetechnik aus. Ob sie sich auch gut beim Currywurst essen auskennen, hörst du hier im Interview mit Reporterin Juliane.

Mehr Infos über Comatic Sleep:


FACEBOOK: https://www.facebook.com/comaticsleep

SOUNDCLOUD: https://soundcloud.com/comatic-sleep

Comatic Sleep im MADE IN BERLIN Interview


Meine

"Folkiger-Alternative-Indie-Rock mit n bisschen Psychedelic-Einschüben"... Manchmal denkt man ja schon an einen Scherz, wenn man solche Band-Beschreibungen liest. MEINE gehen genau den anderen Weg. Sie schreiben: "Wir machen Mainstream-Rock!" Durchaus mutig, denn "Mainstream" wollen die meisten ja vermeiden. Was die Band zu ihrer Verteidigung zu sagen hat, hörst du imCurrywurst-Interview mit Reporterin Juliane.

Mehr Infos über Meine:


WEB:
www.meinerockt.bandpage.com
FACEBOOK: www.facebook.com/meinerockt
YOUTUBE: www.youtube.com/user/Meinerockt

Meine im MADE IN BERLIN Interview


Fightball


"Seit 2006 touren wir in Deutschland und Europa und gehen unserem Publikum auf den Keks."
Dazu wünschen sie uns beim Anhören "viel Spaß beim Augenrollen". Ein Grund die Band nicht zu treffen? Im Gegenteil! Für Reporterin Juliane eher eine Herausforderung. Ob die Band wirklich so nervtötend beim Currywurst Interview war, hörst du hier:

Mehr Infos über Fightball:


WEB:
http://fightball.de
FACEBOOK: https://www.facebook.com/Fightball
YOUTUBE: https://www.youtube.com/FightballOfficial

Fightball im MADE IN BERLIN Interview


Velonya


Dass auch ein Band Casting so hart sein kann wie Germanys Next Topmodel... das hat das Interview mit Martin von Velonya gezeigt. Nach einem vierstufigen Bewerbungsferfahren war er erst dabei! Die Jungs wissen eben genau was sie wollen: Einen sphärischen Rocksound mit dem sie es jetzt zu Juliane ins Currywurst Interview geschafft haben.

Mehr Infos über Velonya:


WEB: www.velonya.de
FACEBOOK: www.facebook.com/velonya.band

Velonya im MADE IN BERLIN Interview


Shearer


Shearer - eine Berliner Band, die ihre Platten bei Konzerten in die Meute wirft, denn sie will, dass Musik frei zugänglich ist. Die Songs stehen alle unter der Creative Commons Lizenz. Heißt: Sind absolut legal runterzuladen! Warum sie auf das Konzept schwören? Die Antwort gibt's im Currywurst-Interview!

Mehr Infos über Shearer:


WEB: www.shearer.de
FACEBOOK: www.facebook.com/shearer.rockt

Shearer im MADE IN BERLIN Interview


Feeling Like A Million


Zwei alte Freunde aus Hamburg treffen sich nach langer Zeit in Berlin wieder. Der Grundstein für FEELING LIKE A MILLION gelegt. Ansgar und Sebo holen sich musikalische Verstärkung ins Boot und spielen seitdem "druckvollen und mit Herz gemachten Rock" - so steht es zumindest auf ihrer Seite. Wenige Tage vor ihrem Auftritt im Intertank in Kreuzberg haben sie sich mit Juliane von STAR FM zum mittlerweile fast schon legendären Currywurst-Interview getroffen.

Mehr Infos über Feeling Like A Million


Facebook:
www.facebook.com/feelinglikeamillion

Feeling Like A Million im MADE IN BERLIN Interview


Mr.MO


"Wenn Rock mit Attitude und einem gewissen Anspruch an die Welt - dann Mr.MO!"
So steht es zumindest auf auf der Facebookseite von Mr.MO geschrieben. Angefangen hat die Band mit Coversongs von Metallica und Co., dann folgten die ersten eigenen Songs, mehr Auftritte, Support von Scott Stapp von Creed und als bisheriges "Grande Finale" quasi das Currywurstinterview mit Juliane.


Mehr Infos über Mr. MO:


FACEBOOK: https://www.facebook.com/Mr.MO.Band

Mr.MO im MADE IN BERLIN Interview


Nomoreheroes


Nomoreheroeas sind fast eine komplette Mädchenband: Hannah, Maya und Felix - gemeinsam machen sie Collegerock. Die Band ist gerade mal ein Jahr alt, hat aber schon eine erste EP am Start sowie Musikvideos! Wie sie das hinbekommen haben? Hört es selbst im Interview mit Juliane...


 

Mehr Infos über Nomoreheroes:


Facebook:
https://www.facebook.com/nomoreheroesberlin
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCRNCe90hHMF5o4cexhY6kuQ

Nomoreheroes im MADE IN BERLIN Interview


Fesch

Bei der heutigen Band ist eigentlich schon beim Namen klar, wo sie ursprünglich herkommt - nämlich aus dem Ösiland... FESCH sagt doch hier bei uns kein Mensch. Vor gut 5 Jahren begannen Rainer und Simon in einem modrigen Proberaum Musik zu machen - dauerte dann noch ein paar Jährchen, bis sich die Pop-Rock Band in ihrer jetzigen Besetzung gefunden hat. Ob sich FESCH nach dem Interview mit Juliane in SCHNIEKE umbenannt haben - hörst du hier....

Mehr Infos über Fesch:


Web:
http://fesch.bandcamp.com
Facebook: https://www.facebook.com/feschband

Fesch im MADE IN BERLIN Interview


Down to Date

Down to Date bestehen aus Andy, Dustin, Timo, Gustav und Gabriel. Seit 2010 spielen sie zusammen, machen eine Mischung aus Pop-Punk und Hardcore und haben bereits zwei Jahre später den größten nicht-kommerziellen Bandwettbewerb Europas gewonnen. Vielleicht hast du die Band kürzlich bei Circus HalliGalli gesehen, dort waren sie die "Band im Schrank". Down to Date stehen auf rosa Elefanten und Proberaum-Parties und kamen mit kitschigen Blümchen, Geschenken und ner Flasche Pfeffi bei Juliane an der Curry-Wurst Bude an…

Mehr Infos über Down to Date:


Web: http://www.downtodate.de/
Facebook: https://www.facebook.com/downtodate

Down to Date im MADE IN BERLIN Interview


Daria


Frauenpower bei Made in Berlin. Die 29-jährige Rockröhre Daria wurde in Stettin geboren, hat ne dunkle Girlgroup Vergangeheit, weiß aber mittlerweile wie sie ihre Stimme richtig einsetzt. Tagsüber arbeitet Daria hart an ihrer Musik, nimmt Songs auf und schneidet Videos, nachts jobbt sie als Black Jack Dealerin. Warum es dieses mal KEINE Currywurst beim Currywurst-Interview gab, hörst du hier...

Mehr Infos über Daria:


WEB: www.daria.tv
FACEBOOK:
 www.facebook.com/pages/Vocalist-Daria/112355882188769

Daria im MADE IN BERLIN Interview


Not Called Jinx


Die Alternative-Rockband NOT CALLED JINX gibt es seit 2005. Sie haben sich einst als Spaßprojekt gegründet um bei einem Schülerband Wettbewerb mitzumachen. Aber wie heißt es so schön: Aus Spaß wurde Ernst. Und so tourten sie mittlerweile schon mit ROYAL REPUBLIC und THE INTERSPHERE und gaben sogar einige Konzerte in Indonesien.

Mehr Infos über Not Called Jinx:


WEB: www.notcalledjinx.com
FACEBOOK:
www.facebook.com/notcalledjinx

Not Called Jinx im MADE IN BERLIN Interview


Kolumbus Kill


Die fünf Jungs von Kolumbus Kill sind eine moderne Rockband mit schönen Riffs und emotionalem Gesang. Es wirkt alles sehr echt, sehr rund und ambitioniert, gerade auf ihrer neuen EP “Whatever”. Die Scheibe und die anstehende Record Release Party waren natürlich Talkthema Nummer 1 bei Julianes Currywurstinterview.

Mehr Infos über Kolumbus Kill:


WEB: www.kolumbuskill.com
FACEBOOK: www.facebook.com/kolumbuskill

Kolumbus Kill im MADE IN BERLIN Interview


Melloy

“Für jeden der es laut, ehrlich und tanzbar mag, ist Melloy genau die richtige Adresse”, so steht es zumindest auf ihrer Facebookseite geschrieben. Melloy machen seit 2008 zusammen Musik auf Deutsch mit provokanten, authentischen Texten. Sie haben schon mit Madsen und den Emil Bulls gespielt, seit Anfang des Jahres ist ihr Debutalbum “Deine kleine Welt” auf dem Markt. Juliane hat sich mit Gitarrist Ron zur obligatorischen Currywurst getroffen.

Mehr Infos über Melloy:


WEB:
www.melloy.de
FACEBOOK: www.facebook.com/melloymusic

Melloy im MADE IN BERLIN Interview


DinoSound


Das ist doch mal ein Lauf. 2013 gegründet, 2014 die erste EP und jetzt bereits im Currywurst Interview mit Juliane. Ansonsten kannst du online über DINOSOUND nicht all zu viel finden. Ihre Beschreibung bei Facebook: "DinoSound Rock aus Berlin" - das wars. Beim Interview waren sie dann aber doch etwas gesprächiger...

Mehr Infos über DinoSound:


FACEBOOK:
 www.facebook.com/dinosoundberlin

DinoSound im MADE IN BERLIN Interview


Coogans Bluff


Bläser bei STAR FM? Warum nicht! Solange sie wie bei Coogans Bluff in schönem Retro-Stoner-Jazz-Kraut-Rock-Sound eingebettet sind sogar sehr gerne. Gegründet hat sich die Band bereits 2003 in Rostock. Aber wenn man was reißen will - kommt man nach Berlin - und dann mit etwas Glück zum Currywurst-Interview mit Juliane.

Mehr Infos über Coogans Bluff:


Web: www.coogansbluff.de
Facebook: www.facebook.com/coogansbluff

Coogans Bluff im MADE IN BERLIN Interview


TXL

...sind alles, nur nicht auf den Mund gefallen, drei Kerle mit ordentlich Ecken und Kanten, Berliner Schnauze durch und durch. Seit 2011 rocken TXL Berlin und ziehen in ihren Texten ordentlich vom Leder. Drei Jahre später war es nun Zeit für das erste Currywurst-Interview mit Juliane bei MADE IN BERLIN.

Mehr Infos über TXL:

WEB: http://www.txl-band.de

FACEBOOK: http://www.facebook.com/pages/TXL/454453354566082?fref=ts

TXL im MADE IN BERLIN Interview


Adam Tan


Wenn eine Band als Einfluss mit Jimmy Eat World, Muse, Nine Inch Nails, Queen, Beach Boys und Slipknot eigentlich alles von Pop bis Metal angibt, dann kann das eigentlich nur bedeuten, dass man in keine spezielle Schublade gesteckt werden kann, oder will. Wer Adam Tan dann
hört merkt schnell: Sie gehören durchaus in eine Schublade, aber in ihre eigene. Davon konntest du dich auch bei der MAXIMUM ROCK NIGHT überzeugen, die von ADAM TAN eröffnet wurde. Ein Achtungserfolg durch und durch, doch das reicht der Band noch lange nicht. Sie sind bereit und wollen ganz nach oben.

Mehr Infos über Adam Tan:


WEB: www.adamtan-official.com
FACEBOOK: www.facebook.com/adam.tan.music

Adam Tan im MADE IN BERLIN Interview


LINO MODICA

...nennt sich selbst Deutschlands lautester Singer Songwriter. Ein Typ mit Hut, Brille und Gitarre, der öfters mal am Sonntag im Mauerpark seine Lieder spielt, aber auch schon die größeren Bühnen gerockt hat und sich mit Juliane zum Currywurst-Interview getroffen hat. Mehr Infos zu LINO MODICA:

WEB: www.linomodica.de

FACEBOOK: www.facebook.com/linomodica.band

Lino Modica im MADE IN BERLIN Interview


Vlad In Tears

Berlin ist ein Schmelztigel der unterschiedlichsten Kulturen. Das merkt man auch an VLAD IN TEARS. Die Bandmitglieder leben zwar alle in Berlin, kommen aber aus Italien, Australien und Rumänien. Gut, vermutlich wären sie am liebsten alle direkt in Transsilvanien geboren, denn VLAD IN TEARS machen Vampir-Rock! Ob sie Juliane beim Interview gebissen haben, kannst Du an dieser Stelle hören.

Mehr Infos über VLAD IN TEARS:


WEB: www.vladintears.com 

FACEBOOK: www.facebook.com/vladintears

Vlad In Tears im MADE IN BERLIN Interview

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr