PLAY
MENÜ

In diesen Tagen findet Deutschlandweit wieder die Radiomarktforschung statt und es werden per Telefon die Einschaltquoten der Deutschen Radiosender ermittelt. Bitte mach mit, wenn Dich jemand anruft und fragt, welchen Radiosender du hörst. Denn die Einschaltquoten entscheiden über die Einnahmen der privaten Radiosender.

Bitte engagiere Dich! Wir wissen, dass man oft keine Lust hat, am Telefon Fragen zu beantworten aber es dauert nur ca. 20 Minuten. Bitte nimm Dir diese Zeit!

Die privaten Radiosender in Deutschland bekommen keine Rundfunkgebühren und finanzieren sich und das Team an Moderatoren und Redakteuren ausschließlich durch Werbung. Die Höhe der Einnahmen hängt wiederum von den Einschaltquoten ab.

Deswegen: Mach mit und sag welchen Radiosender Du hörst!
Dadurch sicherst Du die Qualität des Programmes.


Hörer-Fragen

"Warum hat mich nie einer gefragt?"
In den Umfrage-Instituten (die nicht aus der Region kommen dürfen) werden am Computer per Zufall Telefonnummern generiert. Diese werden dann vom Computer angewählt.

"Geht die Umfrage nicht auch über/durch das Internet?"

Nein. Das Problem bei der Internetbefragung ist, dass die Bevölkerungsstruktur nicht real abgebildet werden kann, da nicht alle Zielgruppen über das Internet erreicht werden.

STAR FM APP
Die ganze Welt der Rockmusik APProcken und APP-to-date sein mit den STAR FM Webradios.Jetzt downloaden
Kontakt
Studiohotline: 030 231 00 771
Blitzerhotline: 030 231 00 777
Feedbackmail
STAR FM WhatsApp
Whatsapp
Schreib uns, schick uns Fotos und erzähl was dich bewegt.
Sag es uns und wir sagen es Berlin!Mehr